Wir haben die Ehre Namiko im Naruto Legacy begrüßen zu dürfen!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum
Wir befinden uns aktuell im: Herbst des Jahres 10 n. VT.
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Trainingsplatz 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   So 11 Mai 2014, 13:40

Aki hat gerade ein Objekt mit seinem Affenschwanz aus seiner Hüfttasche gezogen als der Befehl von Rika ertönt.
Schweiß steht ihm im Gesicht und er keucht ein wenig, aber er scheint dennoch noch Kampfgeist in sich zu haben.
Das "Ding" das da nun an seinem Schwanz baumelt ist ein Gebilde aus Drahtseilen, Shuriken und Briefbomben.
4 Shuriken spannen zwischen sich eine Art Netz aus Draht auf, um dass etwa 15 Briefbomben gewickelt sind.
Ein Wurf würde den Gegner in einem großen Raum einhüllen und dann schließlich auch ziemlich böse zurichten.
"Aber du hast noch gar nicht unsere Lavafaust gesehen, Sensei."
Er legt das Objekt neben sich auf den Ast.
"Sun! Sensei Ichikawa gibt auf!" Ruft Aki seinem Freund zu und alle Wissen das dies wohl nicht wirklich ernst gemeint ist.
"Eigentlich hätte ich dich nun mit dem Ding hier beworfen, es hätte sich um dich gewickelt und Sun hätte dich von hinten angegriffen um dich wegzubewegen....das ist die Lavafaust."
Er macht eine kleine Pause und packt das Ding zurück in seine Hüfttasche.
"Ich hoffe ich habe mich ganz gut geschlagen Sensei?"
Einen Moment später kommt auch schon Sun angesprungen und grinst Rika breit an. Mittlerweile hat er sich zurück verwandelt und ist nun nur noch ein Affe.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Mo 12 Mai 2014, 13:00

Nachdem Rika den Kampf für beendet erklärt hat, schaut sie zu Aki, der zwar leicht außer Atem scheint, aber wohl noch kämpfen könnte. Doch dies ist nicht notwendig, da es nur um einen Probekampf geht und nicht um einen Kampf um Leben und Tod. Sie befreit ihn und lässt die Drahtseile locker, sammelt diese wieder ein und hört nur, wie er sich beschwert, dass sie noch nicht alles gesehen hat. Dabei legt er das Konstrukt alias Lavafaust auf den Baum ab und zeigt dies, während er seine weiteren Schritte fast schon prahlend erläutert. Als Aki dann Sun ruft, bestätigt er Rika's Verdacht, dass Aki derjenige war, der sich im Verborgenen hielt und Sun der Lockvogel. Rika hört aufmerksam zu, als Aki die Technik erklärt, doch sie muss feststellen, dass der Name etwas irreführend ist, weil die Technik nicht wirklich was mit einer Faust, geschweige mit Lava zu tun hat. Vorerst antwortet sie nicht und lässt Aki reden, bis dieser fragt, ob sie sich gut geschlagen haben. Im nächsten Augenblick, taucht auch schon Sun auf und lächelt sie an. Etwas kühl, antwortet sie nur: "Lasst uns runter springen und uns das unten klären." Im ersten Augenblick hört sich das etwas an, wie eine Inspektion, bei der etwas schief gelaufen ist, doch Rika wollte das Thema ausführlich und ermüdend erörtern, damit Aki und Sun dazu lernen.
Unten angekommen, wartet sie auf ihre Schüler und setzt sich dann im Schneidersitz hin. "Gut. Ihr wollt wissen, ob ihr euch gut geschlagen habt? Ja.", antwortet sie knapp. "Hört genau zu. Aki? Die Drahtseiltechnik, die du ganz am Anfang eingesetzt hast... zögere nicht, wenn ein Kampf eindeutig klar ist. Das könnte dein Leben kosten oder Verletzungen bedeuten. Dann euer Taijutsu. Es ist recht gut, doch Sun, du musst dich bei einem Kampf noch mehr einmischen und den Druck erhöhen. Versuch notfalls mit Aki die Positionen zu tauschen, um den Gegner zu verwirren, wer als erstes angreift. Wenn ihr merkt, er ist schlecht in Taijutsu, schenkt ihn keine Pause und behagelt ihn mit Schlägen und Tritten. Aki, deine Drehtechnik ist im Ergebnis gut, doch dir sollten auch die Nachteile deiner Technik bewusst werden. Durch die schnelle Rotation kann dir schwindelig werden. Dazu hätte ich mit dem Jo gegen deinen Kopf schlagen können, um deinen Angriff zu stören oder deinen Rotationspunkt sabotieren, dass du dein Gleichgewicht verlierst. Verwende nicht zu viele Blöffschläge, weil so lange wird der Gegner nicht warten. Verwende vielleicht drei Blöff-Schläge und -Tritte, das müsste reichen. Die Idee mit der Ölphiole und dem Feuerjutsu war gut. Ich war bisschen überrascht, dazu noch die Nebeldiener, die dann Feuer fingen, ungewöhnlich, aber effektiv. Doch lass dir gesagt sein, wenn die Nebeldiener Feuer fangen, sehen sie ganz anders aus, als du, damit wirst du aus einer anderen Perspektive wie oben, zb., stets aus den Klonen immer auffallen, weil du nicht so aussiehst, wie du. Wenn du das noch mal einsetzt, nutze sie lieber zur Ablenkung oder zum Rückzug. Ein Rückzug ist nie blamabel. Manchmal muss man sich zurück ziehen, um die gewonnenen Informationen auswerten zu können, um dann mit Verstärkung und/oder einer Taktik nochmal angreifen zu können. Die Art, wie ihr das Genjutsu abgewehrt habt, war gut. Wenn ihr keine Möglichkeit habt, das Genjutsu zu durchbrechen, flieht lieber davor, wenn es möglich ist. Die schreienden Brüllaffen, auch wenn sie nur Klone sind, sollten definitiv zur Ablenkung eingesetzt werden, das heißt, lass diese den Gegner zum Anschein angreifen, dass dieser sich darauf konzentriert, doch lass sie vor dem Angriff dann ausweichen und in der Gegend verteilen. Das Hauptaugenmerk ist der Lärm, den sie erzeugen, nicht der Kampf. Bei einem direkten Kampf, würde der Gegner eine größere Technik verwenden, um diese zu vernichten und die Ablenkung wäre schnell zuende. Aber sie hat bei mir funktioniert, um Aki zu retten. Gut gemacht, Sun. Dann zum letzten, deine Lavafaust. Auch wenn ich den Namen irritierend finde, was hier keine Rolle spielt, wenn es eine gute Technik ist, setz sie ein. Ich möchte, dass ihr folgende Regeln beachtet. Regel Nummer sieben: "Kämpft mit allem, was ihr habt, egal wer der Gegner ist." Es spielt keine Rolle, ob der Gegner ein Genin oder Jounin ist. Selbst ein Genin könnte ein Jounin bekämpfen und gewinnen. Es geht darum, dass ihr euch nicht zurück haltet, da die Gegner euch auch Tod sehen wollen. Ansonsten hab ich folgendes aus euch erfahren. Ihr besitzt Ken-, Tai- und Ninjutsufähigkeiten, eure Genjutsuabwehr muss noch etwas verbessert werden, aber ihr seid schnell und stark und euer Teamwork funktioniert. Dazu besitzt du noch das Element Katon, was gut ist und worauf man aufbauen kann. Das soweit von mir, was mir eingefallen ist, habt ihr noch Fragen?"

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Mo 12 Mai 2014, 16:06

Aki packt seine Waffe wieder weg und springt mit Sun zusammen hinter seiner Sensei her. Beide sind sichtlich ein wenig verunsichert über die Attitüde die Rika an den Tag legt und erwarten wohl eine kräftige Stammpauke.
Sie setzen sich ebenfalls in den Schneidersitz hin und folgen Sensei Ichikawa's Instruktionen so gut die beiden können.
"Ich habe extra so getan als sei es ein Ninjutsu mit Doppelgängern, damit es stärker einschüchtert. So ein schwaches Genjutsu wird sonst zu schnell durchschaut, denke ich, aber das stimmt, ich bin dann natürlich noch immer das Ziel."
Er lächelt dann bei der Lavafaust.
"Wieder so etwas....wenn ich meine echten Techniken laut sagen würde, dann könnte ein Gegner sich besser darauf einstellen. So erwartet er etwas anderes und verteidigt sich gegen einen Nahkampfangriff oder eine Elementjutsu."
Er wartet noch einen kurzen Moment.
"Fragen?.....mh....wann können wir wieder auf eine Mission?....und natürlich: was war das für ein Jutsu das du angewendet hast als Sun mich retten musste?"
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Mo 12 Mai 2014, 21:20

Rika lauscht den Erwiederungen des Genins und erklärt: "Ja, wie wahr. Dadurch wirkt es wie ein stärkeres Ninjutsu. Zu den Punkt, deine Techniken laut zu sagen, musst du nicht. Du weißt doch, wie Jutsus wirken, oder? Chakra + Fingerzeichen = Jutsu. Der Name des Jutsus ist kein Losungswort, um die Attacke zu wirken?! Es ist nur eine Benennung einer Sache, genauso wie wir Werkzeuge, Objekte und Gedankenkonstrukte benennen. Ansonsten zu den Missionen. Ich denke, da ihr fähig genug seid, werden wir in näherer Zukunft eine machen, aber ich muss beim Hokagen anfragen, welche Missionen zur Verfügung stehen. Immerhin bist du kein Chuunin oder Jounin. Daher sind wir minimal in der Auswahl unserer Missionen beschränkt." Dann auf die letzte Frage: "Das Jutsu? Ach so. Das war ein Genjutsu mit dem Namen: "Erwachte Bestie". Es lässt den Anwender um ein vielfaches stärker wirken, als er in Wirklichkeit ist. Es ist ein C-Rang-Jutsu. Chic oder?", strahlt sie stolz.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Di 13 Mai 2014, 14:56

Aki blickt kurz ein wenig beleidigt drein.
"Ich dachte immer Ablenkung und Täuschung sind die Methoden der Ninja und wenn ich einige Dinge laut sage könnte das einige Gegner verwirren oder ablenken. Aber ich brauche natürlich nur Fingerzeichen..."
Dann blickt er wieder auf und lächelt verschmitzt.
"Ich habe es noch nicht zum Chuunin gebracht weil ich mich immer um das Jutsu Körperflimmern drücke. Ich habe noch 2 gesunden Füße und springe viel lieber statt zu verpuffen. Das hört sich irgendwie gruselig an."
Aki lacht ein wenig....
"Aber mit meiner neuen Sensei werde ich bestimmt viel und auch das lernen."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Di 13 Mai 2014, 17:22

"Zu dem Thema Täuschung und Ablenkung. Ich sagte, du "musst" nicht, das heißt aber auch nicht, dass du es nicht sollst oder nicht darfst?! Du kannst es?! Natürlich benutzen wir Shinobi Ablenkung und Täuschung, die kann in den verschiedensten Variationen auftauchen und wenn du deine Technik einen anderen Namen geben willst, ist es deine Sache.", meint sie nur mit einem lächeln. "Also ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur wegen der Technik "Körperflimmern" gescheitert ist." Sie beugt sich etwas zu ihm und flüstert: "Ganz im Vertrauen, ich kenne einen erfahrenen Chuunin, der kann nicht mal Wasserwanderung." Dann spricht sie wieder etwas offener und vertrauter: "Das Jutsu "Körperflimmern" ist eine gute Technik, um schneller von A nach B zu kommen. Du verpuffst ja nicht so einfach, es sieht nur so aus. Aber ich kann es nachvollziehen, dass es sich gruselig anhört, wenn man sich so anschaut, was äußerlich bei der Technik passiert. Immerhin sieht es so aus, als wäre man geplatzt und es bleibt nur eine Wolke übrig.", Rika kann kaum das Lachen zurück halten. Trotzdem muss sie mit einem kichern noch hinzufügen: "Doch.. hehe.. wenn du .. haha wahahas lernen willst, dann sag mir was und ich helfe dir, soweit ich kann.", dabei wischt sie sich eine Träne vor Lachen aus den Augenwinkeln.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Di 13 Mai 2014, 17:58

"Hey...." protestiert Aki gegen das auslachen seiner Sensei.
"Als wenn du kein Jutsu hättest das du gruselig finden würdest."
Er verschränkt die Arme und beginnt ein wenig zu schmollen.
Sun springt auf seinen Rücken und beginnt Aki zu lausen.
"....das ist übrigens gemein, ich kenne doch gar nicht so viele Techniken als das ich dir sagen könnte welche ich lernen will...."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Di 13 Mai 2014, 19:35

Langsam beruhigt sich die Jounin wieder: "Es tut mir leid. Ich wollte dich nicht verspotten. Doch wenn du den Hintergrund beziehungsweise die Wahrheit der Dinge verstehst, wirst du erkennen, dass sie dann nicht mehr so gruselig sind. Sie mögen zwar immer noch gefährlich sein, doch wenn du den Aufbau, die Funktionsweise und Wirkung von einem Jutsu verstehst, kannst du im nächsten Atemzug auch eine Gegenmaßnahme überlegen." Dann offenbart Aki ihr, dass er gar nicht so viele Jutsus kennst. "Du musst auch nicht alle wissen. Denn du kannst immer nur ein Jutsu auf ein mal lernen. Doch dann ist genau das deine erste Aufgabe, bevor, während und danach wir die erste Mission machen. Such ein Jutsu, das du lernen willst. Ich geb dir einen Tipp. In der Bibliothek sind viele Bücher und Schriftrollen mit Wissen, genauso wie Geschichten, enthalten viele Kampfszenen, woraus man Jutsus leiten könnte. Oder du fragst einen Shinobi, der auch das Katon besitzt, wie er oder sie mit dem Katon-lernen begonnen hat, mit welchen Jutsus. Solltest du irgendwann Doton oder Fuuton oder gar Genjutsus lernen wollen, möchte ich dir stets ein Lehrpartner sein. Doch bevor du los ziehst und suchst, will ich dir etwas zeigen." Sie legt die rechte Hand auf den Boden und lässt etwas Chakra um ihre Hand erschaffen, worauf der Boden unter der Hand weich wird und sie darin eintauchen kann, worauf dann die Haut mit Erde überzogen wird. "Du kannst dich doch noch an mein Schlammfluss-Jutsu erinnern, oder? Oder an mein Windjutsu?" Mit der linken, dreht sie mit offener Hand nach oben und lässt dort etwas Windchakra zirkulieren, dass etwas Wind Dreck aufsammelt, worauf die Luft sichtbar wird, die dann um ihre Hand herum zirkuliert. "Du siehst, um die stärkeren Jutsus beherrschen zu können, brauchst du stets die Grundlagen. Es ist zwar langweilig, erst pausenlos die Basics zu lernen, aber glaub mir, das bringt später mehr Vorteile, als Nachteile." Als sie die Hände dann wieder lockert, verschwinden die Elemente wieder und die Demonstration ist vollbracht. "Umso mehr du deine Chakrakontrolle trainierst und die kleineren Jutsus lernst, desto weniger werden sie dich später kosten und du hast für die größeren Jutsus ein riesigen Pool an Chakra, dass du auf einmal einsetzen kannst, um ganze Naturgewalten loszubrechen. Hast du das soweit verstanden?"

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Di 13 Mai 2014, 22:16

Aki nickt der Entschuldigung zustimmend entgegen und lauscht Aufmerksam den Ausführungen von Sensei Ichikawa.
Mit einem unglaublichen Leuchten in den Augen beobachtet Aki jede Bewegung von Rika und nickt immer wieder verstehend.
"Das habe ich schonmal gehört, das ist die Veränderung der Chakranatur. Das was ich auch mache wenn ich ein Feuergeschoss aus meinem Mund schieße. Ich sammle Chakra in meinem Bauch und wandle seine Natur in Feuer und dann spucke ich es aus."

Er hält ebenso wie Rika seine Hand mit der Fläche nach oben in die Mitte und beginnt Chakra zu konzentrieren.
Nach einiger Zeit beginnt auch schon ein kleines Flämmchen in seiner Hand zu lodern.
"Wie genau kann ich denn mein Chakra und meine Kontrolle besser lernen?"
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Di 13 Mai 2014, 22:55

Für eine Kunoichi ziert es sich nicht, weiter wie ein Bauer oder Tölpel dort im Schneidersitz zu sitzen, also verändert sie ihre Sitzhaltung und setzt sich auf ihren Schienenbeinen. Während sie die nur beiläufig tut, lob sie Aki: "Sehr gut. Wunderschön. Du hast die Grundlage des Katons drauf. Löblich, löblich." Dann erklärt Rika ihrem Schüler, wie man seine Chakrakontrolle und -volumen erhöht. "Das ist einfach erklärt, aber schwer zu meistern. Denn es benötigt Geduld. Sein Chakravolumen erhöht man durch Meditation, Training, Lebensalter und Erfahrungen im Kampf. Seine Chakrakontrolle verbessert man durch Meditation, Training und Erfahrungen im Kampf. Wie gesagt, es hört sich einfach an, doch du wirst jeden Tag üben müssen, um Stück für Stück Resultate zu erringen. Doch ich denke, fürs erste ist das Geschwätz beendet. Du hast eine Aufgabe und an die solltest du dich drum kümmern?! Ich werde dir einen Brief zukommen lassen, wenn wir die erste Mission starten. Bis dahin heißt es für dich, such eine Technik, die du lernen willst, trainiere mit Sun und die Grundlagen und bis dahin wünsch ich dir noch viel Spaß. Das Leben ist zu kurz, für nur Training und Kampf.", sie zwinkert ihm lieblich zu und richtet sich dann auf.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Mi 14 Mai 2014, 10:46

"Okay Sensei." ruft er und springt schon auf die Hand zur Faust geballt.
"Ich suche mir ein Jutsu das ich lernen möchte und dann melde ich mich wieder bei dir Sensei Ichikawa."
Mit diesen Worten springt er auch schon los und rennt zurück zum Dorf
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Fr 16 Mai 2014, 19:25

3 Tage später...

Nachdem Rika von Aki erfahren hat, dass er nun bereit ist fürs Training, trifft sie sich morgens mit ihm am Trainingsplatz. Es ist leicht kühl, doch Rika ist dick genug angezogen, dass ihr nicht wirklich kalt ist. Die Wolken ziehen wie Zuckerwatte am Himmel von dannen, was die Jounin etwas ins träumen bringt. Die Natur ist recht friedlich und ruhig, was die Ichikawa mehr als entspannt. Die letzten 3 Tage waren schon so entspannt, dass es fast schon wieder langweilig war. Aufstehen, Essen, Trainieren, Studieren, Meditieren, dazwischen immer mal wieder was Essen, entspannen und schlafen gehen.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Sa 17 Mai 2014, 11:34

Aki und Sun kommen diesmal pünktlich und gesittet zu dem Trainingsplatz. Doch der Anblick ist ebenfalls anders als beim letzten Mal, neben dem Mantel tragen beide nämlich zahlreiche Schriftrollen und Schreibzeug mit sich rum.
Als die beiden dann bei ihrer Lehrerin angekommen sind legen sie den ganzen Kram auf den Boden.
"Hallo Sensei Ichikawa.", sagt Aki und Sun lächelt diese ebenfalls an.
"Ich habe bei meinem Training mit den Briefbomben überlegt das es doch praktisch wäre wenn ich die selber machen könnte. Dann hab ich in der Familienbibliothek ein Buch über Fuuin gefunden und mal durchgeblättert und habe beschlossen das ich gerne das Jutsu der Elementaren Versiegelung lernen. Dann kann ich sogar ein paar von deinen Element-Angriffen einfangen und benutzen wenn es knapp wird. Was sagst du, wir müssen also Chakrakontrolle das zeichnen von Zeichen mit der Hand und ein Katonjutsu üben. Was sagst du Sensei Ichikawa?"
Er blickt sie erwartungsvoll an und hält seine Hand hin.
"Den Zeigefinger kann ich schon." Er kneift sein Gesicht zusammen und sein Zeigefinger fängt an in einem fahlen violetten Licht zu leuchten.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Sa 17 Mai 2014, 17:07

Nach einer weile kommt Aki mit Sun dann auch schon vollbeladen mit Schriftrollen und Utensilien an und ladet alles vor ihren Füßen ab. "Hallo, ihr beiden.", erwidert sie nur knapp die Begrüßung der beiden. Sie hört aufmerksam zu, was er vor hat und nickt bedächtig. "Fuuin?! Mit dem Gedanken hab ich auch mal gespielt, aber ich schwanke noch selbst zwischen Fuuin- und Medic-nin-Spezialisierung. Doch das heißt, ich kann dir nur klein wenig helfen, da ich selbst keine Fuuin-Jutsus kann. Doch das soll uns nicht stören, ich freue mich, dass du das "Elementare Versiegelung"s-Jutsu ausgewählt hast." Darauf zeigt Aki auch gleich, was er schon kann. "Sehr gut. Das Potenzial dazu hast du schon mal." Rika kniet sich hin und durchstöbert etwas Aki's Unterlagen und Schriftrollen, was er da überhaupt alles mitgebracht hat und fragt nebenbei: "Hast du dir schon überlegt, wie du dein Training gestaltest?"

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Sa 17 Mai 2014, 17:36

Aki stockt kurz, ein wenig hatte er ja schon angefangen immerhin leuchtet sein Finger nun Lila und er kann die nötigen Siegelzeichen auch ohne Stift auf eine Schriftrolle malen....aber wie es weitergeht?
Er öffnet eine der Schriftrollen auf der bereits ein paar Siegel aufgemalt sind.
"So sieht das Siegel normalerweise aus, nur das das Symbol für das Element fehlt...ich habe noch das Problem das ich nicht gleichzeitig schwere Feuerattacken und die Versiegelung wirken kann und wenn Sun und ich als Doppelgänger arbeiten dann reicht mein Chakra nicht aus, also brauche ich andere Hilfe."
Er greift zu Rika's Hand und dreht sie mit der Handfläche nach innen.
"Ich dachte daran das du, Sensei Ichikawa, Windchakra erzeugst und auf das Siegel legst und ich konzentriere mich auf die Versiegelung. So kann ich die Versiegelung lernen und habe noch dazu Windchakra um meine Feuerattacken zu verstärken. Was hälst du von dem Vorschlag?"
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Sa 17 Mai 2014, 18:25

Rika schaut aufmerksam zu und beobachtet, wie Aki wohl das Fuuin lernen will. Er breitet eine Schriftrolle aus mit einigen Symbolen und führt Rika's Hand zur Schriftrolle, um im gleichen Atemzug seinen Plan zu äußern. "Das Ziel ist gut, aber der Weg dort hin ist zu vorgesprungen. Ich stell dir gerne etwas Windchakra zur Verfügung, doch weißt du überhaupt, wie du das Chakra, speziell das Windchakra in die Schriftrolle versiegelst? Meinst du, ein Finger reicht dafür aus? Oder besser gesagt, kennst du die Schriftzeichen für die Elemente? Weil genau diese müssten doch dann genau dort auftauchen, oder?" Rika zeichnet dann mit einem Finger das Symbol des Windes in den Sand und meint dann: "Das hier, ist das Fuuton-Symbol. Merk es dir."

Spoiler:
 

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Sa 17 Mai 2014, 18:53

Aki schaut auf das Symbol und nickt. "Gut, ich versuche es abzumalen. Du konzentrierst Windchakra auf das Siegel während ich das Zeichen mache."
Wenn Rika beginnt das Chakra zu konzentrieren beginnt gleichzeitig auch Aki das Symbol zu malen. Schon nach einem perfekt gezeichneten Rahmen beginnen die ersten Schweißtropfen auf Aki's Stirn hervorzuquellen und seine Muskeln spannen sich. Um nicht zu zittern unterstützt er seine rechte Zeichenhand mit einer linken am Handgelenk.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   So 18 Mai 2014, 00:12

Während Aki sich bereit macht, wirkt Rika das Jutsu "Windhand" und fängt mit einer kleinen Technik an, bevor sie sich steigern. Dabei ist das E-Rang-Jutsu so schwach, dass es für Rika keine Umstände macht, dies zu wirken. Sie beobachtet Aki's Anstrengung, sagt aber nichts und überlässt Aki die Arbeit, während sie nur das Chakra stiftet.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Mo 19 Mai 2014, 14:31

Es dauert eine Weile bis Aki das Zeichen gemalt hat, doch es ist offensichtlich das, wenn überhaupt nur eine minimale Menge von dem Windchakra in das Siegel eingefügt wurde.
Er blickt auf die Schriftrolle und dann zu seinem Sensei.
"Hat es funktioniert?", fragt er zweifelnd.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Mi 21 Mai 2014, 18:48

"Ich weiß nicht.", meint sie neugierig und schaut auf das kleinere Zeichen. "Entsiegel es doch mal und probiere es aus?! Ich hab nur so viel Chakra hinzugefügt für eine Windhand, weil ich dachte, wir fangen erstmal klein an, bis du dich steigern kannst."

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Mo 26 Mai 2014, 11:57

Aki blickt sie an, dann lächelt er und nickt zustimmend.
Er macht das Zeichen für das Lösen eines Siegels, ähnlich wie das um eine Briefbombe explodieren zu lassen.
Doch noch bevor er sein Chakra auf das Lösen des Siegels konzentriert legt Sun noch ein kleinen Blatt auf die Schriftrolle.
Dies soll helfen zu sehen ob Luft entweicht.
Als das Symbol für Luft aus dem Siegel verblasst bewegt sich das Blatt nur minimal.
"Och man!" Sagt Aki enttäuscht. "Ich hab mir so Mühe gegeben und hab nur einen Bruchteil von dem Chakra auffangen können."
Er wartet einen Moment und blickt dann auf Sensei Ichikawa.
"Können wir es nochmal probieren?"
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Mo 26 Mai 2014, 19:36

Während Aki und Sun ihr Werk tun, Aki das Siegel löst und den Wind befreit, wobei Sun's aufgelegtes Blatt nun leicht fliegt, schmunzelt Rika. Auf die Enttäuschung und die Frage, ob sie es weiter versuchen können, antwortet die Jounin selbstverständlich: "Natürlich. Doch bedenke, jedes Training bedarf seiner Zeit. Und ich finde, für den aller ersten Versuch, finde ich es sehr gut. Du musst es mal so sehen?! Es hätte auch gar nicht funktionieren können?!", schmunzelt sie nur und kniet immer noch vor der Schriftrolle, mit etwa einem Meter Abstand, um zwischen sich und der Schriftrolle Jutsus wirken zu können, die Aki dann versucht einzuschließen. "Glaubst du, wir sollten mal ein größeres Jutsu versuchen?", lächelt sie den Sarutobi an und glaubt daran, dass Aki bestimmt auch dies meistern wird. Sie konzentriert nur kurz und fängt dann mit ausgestreckten Arm, zwei Finger über den Boden kreisen zu lassen, worauf an Ort und Stelle ein kleiner Windwirbel erscheint und das Blatt, dass von der Schriftrolle davon getragen ist, zum fliegen und kreisen beginnt. Ein Aufwind ist entstanden, der das Blatt um ca. 50 cm in die Luft hebt und Aufgrund des Wirbels permanent oben behält, solange, bis Aki ihr Jutsu einfängt.

..........................................
Spoiler:
 

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Di 27 Mai 2014, 12:34

Aki nickt und lächelt wieder. Gerade das Lob von seiner Sensei scheint ihm sehr viel Wert zu sein, auch wenn beide sich noch nicht besonders gut kennen.
"Auf gehts" Sagt er und drückt seine Hand auf das Siegel. Um den Kreis indem das Luftsymbol stehen wird wird beinahe ein kleines Flimmern sichtbar als wäre es heiß, so stark konzentriert er sein Chakra um die Luft einzuschließen.
Langsam unter dem glühen von Aki's Hand formt sich das Zeichen und das Chakra von Rika versiegelt sich zusehends in der Schriftrolle.
"Gleeeeeeich", stöhnt Aki voller Anstrengung und Konzentration. Schweiß rinnt ihm über die Stirn.
Dann ist es vollbracht. Das Zeichen ist fertig und Aki lässt sich mit einem Seufzer nach hinten fallen. Er atmet recht schnell hat er doch nun innerhalb von kurzer Zeit die Hälfte seines Chakras verbaucht. Nach einem Moment Luftholen erhebt er sich wieder und blickt auf das Siegel.
"Dann mal los".
Er löst das Siegel und der Wind ist schon stärker. Es entspricht nicht der eigentliche Stärke des Jutsus doch anscheinend wurde Luftchakra in dem Siegel gebunden und da das Jutsu stärker war als zuvor wurde offensichtlich auch mehr Chakra eingeschlossen.
Der Luftstrom nähert sich schon langsam an die Stärke der Lufthand an.
"Das sieht doch schon viel besser aus. Kannst du ein stärkeres Jutsu wirken? Einmal bekomme ich das sicher noch hin und dann sehen wir ob ich immer den gleichen Anteil von Chakra binden kann."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Mi 28 Mai 2014, 09:52

Auf das Lob von Rika, lächelt Aki nur und nickt. Nach dem Einsetzen des Jutsus, flimmert etwas aus dem Kreis der Schriftrolle und scheint den Luftwirbel zu umhüllen, saugt diese ein und verschließt sie in die Schriftrolle. Als er dann das Siegel wieder öffnet, tritt etwas mehr Luft hinaus, doch dieses ist grad mal so stark wie die Windhand. Zwar war es eine Steigerung, doch es war nicht grad Zufriedenstellend, zumindest nicht für Rika. Auf die Frage, ob sie noch ein stärkeres Jutsu einsetzen kann, damit er sehen kann, ob er den gleichen Anteil an Chakra binden kann, erwidert sie nur: "Das ist keine gute Idee. Die bisherigen Jutsus waren eher Unterstützungs- oder Defensiv-Jutsus, keine, die einen wirklichen Schaden anrichten könnten. Außerdem schaffst du bis jetzt nur ca. 50% des aufgewendeten Chakras zu verschließen. Ich würde vorschlagen, du übst eher an kleineren Jutsus und versuchst 100% zu versiegeln, bevor ich dir ne mächtigere Technik um die Ohren haue. Darüber hinaus, müsste ich das Jutsu direkt auf dich wirken und bis du mir nicht erklärt hast, wie du ein anfliegendes Jutsu aufhalten willst, werde ich nichts dergleichen machen. Du solltest außerdem noch an deiner Schnelligkeit arbeiten. Wenn ich es mir genau anschaue, ..... Aki?", sie schaut dabei die ganze Zeit auf die Schriftrolle und dann in Aki's Augen. "Diese Technik ist für den Durchschnitt gut, doch ich verspreche dir, wenn du hart an dir arbeitest, wirst du alle übersteigen, die dieses Jutsu lernen und wirst etwas mit so einem einfachen Jutsu schaffen, was vor dir noch nie einer geschafft hat." Rika spricht dabei mit vollster Zuversicht zu ihm. "Wenn du die Grundlagen beherrschst, wirst du mit dieser Technik sogar anfliegende Jutsus versiegeln können und sie aus der Luft in die Schriftrolle versiegeln können. Ich zeig dir, was ich mir vorgestellt hab." Sie steht auf, stellt sich mit den ausgestreckten Armen so hin, dass sie über die Schriftrolle sind und meint dann: "Stell dir jetzt vor, ein Jutsu kommt auf dich zugeflogen, du bildest dann die Fingerzeichen und die Attacke prallt an deinen Händen ab und wird in die Schriftrolle versiegelt. Dabei darfst du aber die Attacke nicht berühren, sondern musst sie wenige Zentimeter vor deinen Händen abhalten, sonst verletzt du dich an den Folgen. Dann, nimmst du einen Fuß auf die Schriftrolle...", sie tritt mit der Fußspitze auf die Schriftrolle: "... und entsiegelst das Zeichen, um dann das gespeicherte Jutsu zurück zu schicken." Sie setzt sich wieder auf ihre Schienbeine und Waden und legt ihre Hände gefaltet in ihren Schoß. "Soweit ich das Jutsu beobachtet habe, kann es bestehende Jutsuauswirkungen an Ort und Stelle binden, wie zum Beispiel ein loderndes Feuer, das heißt, die Ursache ist eingetreten und die Wirkung ist ein offenes Feuer irgendwo. Mit dieser Technik kannst du dann die Wirkung binden, doch ich möchte, dass du nicht nur die Wirkung binden kannst, sondern auch die Ursache. Kannst du mir soweit folgen?"

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   Mi 28 Mai 2014, 19:48

Aki zieht ein langes Gesicht als sein Sensei anfängt ihm so einiges zu erklären und es sieht so aus als würde Rika sein Verständnis zeitweise vollkommen verlieren doch am Ende blitzt es in seinen Augen wieder auf.
"Ich soll quasi das Elementchakra in die Schriftrolle binden unmittelbar nachdem seine Natur geändert und es freigesetzt wurde, quasi aus den Chakrabahnen des Gegners heraus."
Er ballt eine Faus.
"Wir versuchen es gleich nochmal mit der Windhand." Er wischt sich den Schweiß von der Stirn und trainiert weiter voller elan an dem Jutsu.
Man sieht ihm und er weiß es auch, das dies das letzte Mal sien wird das er am heutigen Tag dieses Jutsu wirkt. Es strängt ihn noch ziemlich stark an und das sieht man.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trainingsplatz 3   

Nach oben Nach unten
 

Trainingsplatz 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Legacy RPG :: RPG :: Ninjawelt :: Konohagakure-