Wir haben die Ehre Namiko im Naruto Legacy begrüßen zu dürfen!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum
Wir befinden uns aktuell im: Herbst des Jahres 10 n. VT.
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Heiße Quellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Micky

avatar

Männlich
Alter : 29
Ort : Amberg
Laune : hamsterisch
Anzahl der Beiträge : 3126

BeitragThema: Heiße Quellen   Mo 05 Aug 2013, 15:23

Heiße Quellen

Konohas heiße Quellen sind ein beliebter Ort zur Entspannung. Hier gibt es Badehäuser, die nach Geschlechtern getrennt sind, verschiedene Läden und natürlich mehrere Becken mit heißem Wasser, gespeist von diversen Quellen. Auch die städtische Kanalisation führt hier unterirdisch vorbei.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1121-uchiha-kazeko-genin http://www.albion-rpg-forum.com/
Yanamari

avatar

Weiblich
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 220

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Fr 10 Jan 2014, 22:46

Heute hat Yanamari sich dazu entschlossen, den heißen Quellen des Dorfes einen Besuch abzustatten, um sich dort eine Auszeit und Momente der Entspannung zu gönnen.
Als sie in den Bereich mit den Wasserbecken gelangt, sucht sie sich eine unbesetzte Quelle, welche in diesem momentan vergleichsweise leeren Ort keine große Herausforderung darstellt.
Mit langsamen Schritten taucht sie in das angenehm warme Wasser eines am Rand gelegenen Beckens ein, ihren Bademantel und das Handtuch hat sie ordentlich zusammengefaltet zurückgelassen, die langen Haare zu einem Dutt zusammengebunden, nur die vereinzelten Strähnen hängen noch um und in ihrem Gesicht.
Leicht an den Rand gelehnt und den Kopf zurückgelegt, lockert sie sich und fühlt sich daraufhin gleich besser. Nach einiger Zeit gibt sie sich ganz der Entspannung hin und schließt sogar die Augen. Sie unterdrückt einen zufriedenen Seufzer. Es tut definitiv gut die Seele endlich mal wieder baumeln zu lassen, nachdem sie in letzter Zeit wiedereinmal so hart trainiert hat.
Während sie dort in einer bequemen Pose verharrt und ihre steifen Muskeln entspannen lässt, schweifen ihre Gedanken mal wieder umher. Demnächst würde sie es geschafft haben, nach langer Zeit würde sie ihre neu entwickelten Jutsu fertiggestellt haben, die investierte Zeit und Kraft wird sich endlich auszahlen. Es würde zwar noch dauern, bis sie die Techniken perfektionieren würde, doch sie ist auf dem besten Weg dahin. Sie muss lächeln als sie daran denkt. Ihre neuen Fähigkeiten werden sich im Kampf als ausgesprochen nützlich erweisen, dessen ist sie sich jetzt bereits sicher.

__________________________________________________________________________________________
Der Künstler ist das Auge der Welt.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t843-kuroshiro-yanamari-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Do 16 Jan 2014, 06:03

Come from: "Aburame Anwesen"

Bei den Quellen angekommen hat sich Yuas Schulterregion natürlich immer noch nicht wieder entspannt, das wäre ja ein Wunder gewesen. Dementsprechende Laune hat die Aburame dann deshalb aber auch, während sie sich umzieht und auch während sie duscht oder sich einen strengen hohen Pferdeschwanz bindet, denn alle drei Tätigkeiten tragen ja nicht gerade dazu bei, dass man diese Region nicht bewegt. Und zu allem Überfluss wird sie nachdem sie die Umkleide verlassen hat auch noch komisch gemustert, trägt sie doch immer noch ihre Sonnenbrille. Außer beim Duschen, da hat sie sie abgenommen, das hat selbst sie eingesehen. Aber das ist ja noch das kleinste Übel, im Gegensatz zu ihrem Eigentlichen Problem, weshalb sie sich auch beeilt zu den Becken zu kommen. Sie ist überrascht, dass es heute hier so leer ist, aber ihr soll es recht sein. Im Prinzip ist ihr auch so ziemlich egal, wo sie hinein geht, Hauptsache sie tut es! Deshalb pfeffert sie ihr beiden Handtücher auch etwas unsanft weg, ehe sie sich schnell in einer der Quellen begibt. Und kaum ist das geschehen muss sie sich zusammenreißen nicht erleichtert laut los zu seufzen. Es hilft, das ist doch schon mal eine gute Sache, findet sie Braunhaarige, weshalb sich ihre Laune wieder bessert. Kurz schließt sie die Augen, ehe sie sich an Yuis Rat erinnert, nicht einzuschlafen. Das wäre natürlich auch nicht gerade das Wahre, in einer heißen Quelle einzuschlafen. Deshalb öffnet sie ihre Augen schnell wieder und sieht sich um. Ihr Blick bleibt an einer Frau unweit von ihr hängen. Ob diese wach ist, oder ob sie eingeschlafen ist kann sie nicht sagen, ihre Augen sind jedenfalls geschlossen, das ist das Einzige, was die Bebrillte sicher sagen kann. Wobei sie sich auch recht sicher ist, dass sie sie schon einmal irgendwo gesehen hat. Einen Namen zu ihrem Gesicht kennt sie aber trotzdem nicht, egal wie sie sich auch anstrengt. Mit diesem Gedanken schaut sie weiter hinter ihren dunklen Gläsern zu der Frau.

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Yanamari

avatar

Weiblich
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 220

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   So 19 Jan 2014, 01:31

Die Kuroshiro ist nun völlig entspannt, sie verfällt quasi in eine Art Dämmerzustand, doch sie registriert noch alles, was um sie herum passiert, so auch die Bewegung des sonst ruhigen Wassers. Yanamari öffnet ihre Augen einen Spalt, um nach dem Verursacher der kleinen Wellen zu schauen. Ein junges Mädchen mit einer Sonnenbrille steigt gerade in das Becken. Warum gerade in dieses, wo doch noch sämtliche andere unbesetzt sind, fragt sie sich, gibt sich dann aber damit zufrieden und schließt die Augen wieder. Solange sie nicht gestört wird, soll es ihr recht sein.
Sie spürt den neugierigen Blick der Kleinen auf sich. Eine Weile lässt sie ihn über sich ergehen, bis sie schließlich ihre Stimme hebt, allerdings in ihrer jetzigen Position verweilt, und in höflichem Ton fragt: ''Gibt es ein Problem?''

__________________________________________________________________________________________
Der Künstler ist das Auge der Welt.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t843-kuroshiro-yanamari-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   So 19 Jan 2014, 08:25

Offensichtlich war sie wohl doch noch wach...!, denkt sich die doch ein wenig überraschte Aburame dann, als die Schwarzhaarige dann mit ihr spricht. Diese klingt allerdings nicht, so wie sie eher erwartet hätte sauer und, oder genervt sondern gibt die Worte höflich klingend von sich. Nicht, dass der Braunhaarigen das nicht doch weitgehend lieber ist, aber gerechnet hat sie mit etwas ganz Anderem. Na gut, sie weiß natürlich nicht, ob ihre Gegenüber nur sehr gut im äußerlich ruhig bleiben ist und es innerlich bei ihr ganz anders aussieht. Aber einfach weil sie selbst es wohl auch nicht in absehbarer Zeit von selber herausfinden kann gibt sie es schließlich auf darüber nachzudenken und antwortet der Größeren: "Oh, es tut mir leid, es gibt eigentlich kein Problem. Ich habe nur überlegt, wo ich sie schon einmal gesehen habe. Ich wollte sie nicht stören." Ja und genau weil ich sie nicht stören wollte starre ich sie die ganze Zeit an. Manchmal hab ich sie doch auch nicht mehr alle, ganz ehrlich!, sind dann die Gedanken der Bebrillten, der dieser Widerspruch in sich dann doch noch aufgefallen ist. Aber ihre Absicht war es wirklich nicht gewesen, ihre Gegenüber zu belästigen.

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Yanamari

avatar

Weiblich
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 220

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mo 20 Jan 2014, 21:55

Die Antwort des jungen Mädchens überrascht Yanamari nicht, es ist in etwa das, was sie erwartet hat. Und so, wie sie die Worte ausspricht, scheint sie es auch wirklich so zu meinen. Kinder sind ja so herzensgut und unschuldig, überlegt die Schwarzhaarige scherzhaft und rollt im Geiste die Augen.
Sie nickt bedächtig und richtet sich dann auf, sodass sie der Fremden gerade gegenübersitzt. ''Hmm'', murmelt sie und mustert das Gesicht des Mädchens. Zwar sind ihre Augen von großen, dunklen Gläsern verdeckt, doch der Rest ihres Gesichts verrät ihr, dass Yanamaris Gegenüber wohl tatsächlich noch sehr jung ist, jedenfalls nicht älter als 15. ''Möglicherweise auf der Beerdigung des Hokage-sama'', gibt sie während der Musterung zurück. Danach hält sie einen Moment inne und schaut der Braunhaarigen in die Augen, jedenfalls versucht sie, ungefähr dahin zu blicken, wo sich ihre Augen hinter der Brille befinden sollten, dann lächelt sie leicht. Es ist mehr ein höfliches Lächeln, aber damit hat es seinen Sinn erfüllt, denn genau das ist sie, lediglich höflich. ''Kuroshiro Yanamari'', fährt sie dann mit dem zweckerfüllend gehobenen Mundwinkeln fort. ''Schön, dich kennen zu lernen.''

__________________________________________________________________________________________
Der Künstler ist das Auge der Welt.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t843-kuroshiro-yanamari-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Di 21 Jan 2014, 05:41

Während ihre Gegenüber sich bewegt und auch, während diese weitere Worte an sie richtet schaut die Aburame sie weiter an und hört ihr aufmerksam zu. "Es könnte wirklich sein, dass ich sie auf der Beerdigung gesehen habe." Nachdem sie das ausgesprochen hat übe´legt die Braunhaarige kurz. Der Kuroshiro Clan...Das war doch der Clan, der Zeichnungen lebendig werden lassen kann...Interessant. Sofort nachdem sie diesen Gedanken zuende gedacht hat erhebt Yua erneut das Wort:" Die Freude ist ganz auf meiner Seite. Mein Name ist Aburame Yua." Während sie diese Sätze spricht lächelt sie der Schwarzhaarigen zurück. Eines ist ihr dabei aber nicht entgangen. Nämlich, dass die Kuroshiro versucht hat in ihre Augen zu sehen. Ein klein wenig freut sie sich schon darüber, nicht alle Leute, die sie bisher treffen durfte haben sich zwangsläufig diese Mühe gemacht.

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Yanamari

avatar

Weiblich
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 220

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Di 21 Jan 2014, 21:12

Aburame Clan also. Das erklärt immerhin die Sonnenbrille. Dafür verwundert sie aber, dass sie eine Aburame hier in den heißen Quellen antrifft, immerhin ist der Clan eher für seinen bedeckten Kleidungsstil bekannt. Aber es ist Yua nicht übel zu nehmen, dass sie sich wohl auch einfach mal entspannen will. Jeder hat mal eine Auszeit vom Alltag verdient.
Wahrscheinlich sollte Yanamari die Konversation jetzt fortführen, doch Smalltalk liegt ihr eigentlich nicht recht, auch wenn sie es sich selbst bereits mehrfach bewiesen hat, dass sie es kann. Aber das war eine andere Situation mit jemand anderem ihr gegenüber.
Und sie sollte jetzt sofort aufhören, darüber zu denken.
In den letzten Tagen hatte sie es doch einwandfrei geschafft, von diesem Thema fernzubleiben. Jetzt würde sie es auch tun. Immerhin ist er nur ein Mensch wie sie und jeder andere, mit Geheimnissen, kuriosen Eigenarten und Aspekten. Nichts großartig besonderes. Das redete sie sich immerzu ein, ebenso, dass das auf dem Schiff damals nichts gewesen sei. Jeder Gedanke, der das anzweifelt, wird sofort von ihr verbannt. Es. War. Nichts. Fertig, Punkt. Yanamari atmet tief ein und kehrt mit dem Ausatmen der warmen Luft wieder in die Gegenwart zurück, wo sie den Blick vom Mädchen abwendet und mehr oder weniger in der Gegend umherschaut. Hat sie etwa ihre eigenen Gedanken von vor weniger als einer Minute wieder vergessen? Sie ist hier, um sich von der Außenwelt und deren Insassen zu entfernen, nicht, um über sie nachzudenken.

__________________________________________________________________________________________
Der Künstler ist das Auge der Welt.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t843-kuroshiro-yanamari-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mi 22 Jan 2014, 20:21

Offensichtlich hat die Gegenüber der Aburame nichts mehr zu erwidern, zumindest sieht sie inzwischen in der Gegend herum. Yua ihrerseits sieht auch von ihrer Gesprächspartnerin auf sehr kurze Zeit weg, fixiert aber schließlich einen Punkt auf dem Wasser und denkt nach.
Ich hätte es zwar jetzt nicht unbedingt erwartet, aber hier zu sein wirkt wahre Wunder. Es ist schon viel besser geworden. Sie dreht eine ihrer Schultern ein wenig und was vorher noch sehr unangenehm war, war nun schon mehr als erträglich geworden. Eins muss man Yui echt lassen. Wenn sie auch für meinen Geschmack manchmal viel zu aufgedreht und laut ist, hat sie auch öfters sehr gute Einfälle. Na ja ich weiß ja nicht, ob sie sich das selbst überlegt hat, oder ob ihr das jemand erzählt hat, aber ist ja auch egal.
So verweilt sie mit ihren Gedanken dann zunächst einmal bei ihrer Schwester und ihr wohl bekannte Szenen spielen sie vor dem inneren Auge der Bebrillten ab. So erinnert sie sich zum Beispiel an Szenen, in denen Yui sie anderen als Kind vorgestellt hat und sie nichts anderen gesagt hat als "Hallo". Damals viel es ihr noch schwerer irgendwelche Themen zu finden, über die man reden könnte und so schwieg sie die meiste Zeit, während ihr Zwilling fast schon zwanghaft versucht hat sie irgendwie zum reden zu bringen. Bei diesem Gedanken muss die Braunhaarige dann schließlich leicht schmunzeln. Wenn die unterwegs sind versucht Yui immer noch ihre Schwester irgendwie in Gespräche zu integrierem, was mit den Jahren auch immer besser geklappt hat. Trotzdem ist sie immer noch meilenweit davon entfernt so eine Quasselstrippe wie ihre Schwester zu sein, was sie aber auch gar nicht vorhat. Sie ist eben anders als sie. So ist das nunmal. Aber wenn Yui  jetzt hier wäre würde sie inr bestimmt irgendwas zuflüstern wie "Willst du das jetzt wirklich so im Raum stehen lassen?! Frag irgendwas! Nur Übung macht den Redemeister!" Im Endeffekt hätte sie damit ja fast recht und mehr als versauen kann sie es sich ja nicht mit ihrer Gegenüber. Aber sie hofft im Grunde, dass eine Frage diexen Effekt noch nicht erzielen wird. Und ihr fällt sogar auf Anhieb wieder etwas ein, das sie auch wirklich interessiert. Das erinnert sie irgendwie an eine Unterhaltung vor längerer Zeit mit einer Uzumaki. Misaki hieß diese meint Yua zumindest. Aber es ist nicht Dasselbe wie damals, was die Aburame von der Kuroshiro gern wissen würde, denn sie sagt: "Ich hätte eine Frage, sind sie eigentlich eine Kunoichi?"

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Yanamari

avatar

Weiblich
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 220

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   So 26 Jan 2014, 02:34

Während ihrem Gedankengang fängt das Mädchen wieder an zu sprechen und stellt Yanamari eine Frage. Gut, das würde sie wenigstens zeitweise effektiv ablenken können. ''Eine Kunoichi? Ja. Jounin, um genau zu sein'', antwortet sie in einem angedeutet freundlichem Ton, ihr Blick richtet sich während ihrer Worte wieder auf die junge Aburame. Natürlich wieder nur schiere Höflichkeit, denn die Schwarzhaarigen ist, wie üblich, eigentlich nicht wirklich auf Pläuschchen wie diese aus. Aber sie kann ja nicht einfach aufstehen und gehen, geschweige denn das Mädchen dazu auffordern, den Mund zu halten oder sich ein anderes Becken zu suchen. Nur Menschen ohne Anstand würden solche Worte wirklich aussprechen, Yanamari aber hat diesen jedoch und bleibt bis auf die gegebene Antwort weiterhin still.

__________________________________________________________________________________________
Der Künstler ist das Auge der Welt.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t843-kuroshiro-yanamari-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   So 26 Jan 2014, 09:32

Ah eine Jounin. Kurz wartet die Aburame, vielleicht will die Schwarzhaarige ja noch etwas sagen. Als aber nichts mehr kommt ergreift die Bebrillte erneut selbst das Wort und sagt: "Ich bin auch eine Kunoichi. Allerdings bin ich Chuunin." Aber eigentlich hat sie ihn schon bemerkt, schon längst verstanden. Den Wink mit dem Zaunpfahl. Denn eigentlich verhält sie sich ja genauso. Sie ist auch nicht unbedingt immer wirklich auf Smalltalk mit einer Fremden aus. Normalerweise zumindest. Im Endeffekt fragt sie sich auch, was sie dazu reitet die ganze Zeit weiter zu plappern, wenn sie doch weiß, oder zumindest davon ausgeht zu wissen, dass ihre Gegenüber nicht unbedingt begeistert davon ist. Denn wenn sie mit ihr reden wollen würde, würde sie doch Gegenfragen stellen, oder? Sie beginnt erneut zu überlegen. Und wie sie so nachdenkt kommt sie auf etwas, das sie gerne noch loswerden würde, wenn eine von ihnen beiden, je nach dem, wer sich zuerst dazu entscheidet, geht. Zumindest nach dem jetzigen stand der Dinge.

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Yanamari

avatar

Weiblich
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 220

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mi 29 Jan 2014, 00:26

Mit den Worten der Chuunin scheint das Gespräch dann also zu enden, es kehrt wieder Stille ein. Yanamari lehnt sich wieder zurück um sich wieder weiter zu entspannen und während sie so dasitzt, kommt ihr endlich die Idee für die Lösung, nach der sie schon seit über einer Woche sucht.
Die Schwarzhaarige steht nun also auf, sie wollte ihr Bad sowieso innerhalb der nächsten paar Minuten beenden, schnappt sich ihr Handtuch und macht sich auf den Weg in die Kabinen, zuvor verabschiedet sie sich aber von dem kleinen Mädchen. ''Mach's gut'', sagt die Kuroshiro in freundlichem Ton und verschwindet.
Um die benötigte Zeit für den Weg zu vermindern, kürzt die Kunoichi über die Dächer des Dorfes ab und ist so wesentlich schneller bei sich zuhause angelangt als sonst. Doch das Kuroshiro-Anwesen ist nicht ihr Ziel, von hier holt sie lediglich ihre Ausrüstung ab und springt dann gleich weiter zum nächstgelegenen Trainingsplatz.

TBC: Trainingsplatz 7

__________________________________________________________________________________________
Der Künstler ist das Auge der Welt.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t843-kuroshiro-yanamari-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mi 05 Feb 2014, 05:32

Eine kurze Zeit später, in der die beiden geschwiegen haben, erhebt sich die Kuroshiro auf einmal verabschiedet sich und geht. Die Aburame kommt nicht zu mehr als zu einem "Auf Wiedersehen", ehe die Schwarzhaarige verschwunden ist. Hach...Egal seis drum.
Das Braunhaar veeweilt noch ein paar Minuten im Wasser, bevor sie merkt, dass sie lange genug darin war. Deshalb erhebt sie sich langsam, bindet sich ihr Handtuch um und verschwinden schließlich dahin, woher sie gekommen ist.
Einige Zeit später ist die Aburame dann auf dem Weg zum Anwesen ihres Clans. Was sie dort möchte weiß sie noch nicht so ganz, aber vielleicht würde sich das noch zeigen. Ihre Schwester trifft sie wie sie erwartet hat nicht mehr dort an. Anscheinend hat sie jemanden gefunden, der mit ihr essen geht. Es hätte Yua auch eher gewundert, wenn es nicht so wäre. Kaum, dass sie ihre Tasche ausgepackt hat, vernimmt sie ein Grummeln aus ihrer Magengegend, weshalb sie beschließt sich auch etwas Essbares zu besorgen. Aus diesem Grund macht Yua sich dann auch auf den Weg zu Ichirakus, denn sie hat augenblicklich Lust auf Ramen bekommen.

Go to: "Ramen Ichiraku"

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mo 23 März 2015, 16:08

CF: Team 1 - Trainingsplatz 22

Schnell war Rika zuhause, um ihr Badezeigs samt Schüssel zu holen. Darunter verschiedene Seifen und Shampoos, halt was man als Frau braucht, um sich gepflegt zu halten. Dazu noch einpaar Wechselklamotten und Handtücher und damit gehts dann zu den heißen Quellen.
Dort angekommen, schaut sie sich um, ob sie vor oder nach Aki und Sun angekommen ist.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mo 23 März 2015, 16:40

Sie war tatsächlich früher als die beiden Genin bei den heißen Quellen den diese mussten beim laufen und packen noch mehrmals übereinander fallen und rumpurzeln das den gesamten Prozess doch ein wenig verkomplizierte.
Doch nach einiger Zeit kamen beide angelaufen mit den typischen Waschsachen, einer Schüssel, Seife und einer Bürste...das Sparprogramm aber besser als nichts.
"Hallo Sensei!", rief Aki ihr zu als er sie sehen konnte, damit die beiden wilden und auffälligen Gestalten auch tatsächlich nicht übersehen werden konnten.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mo 23 März 2015, 20:43

Auch wenn Aki sehr deutlich auf sich aufmerksam macht, wo andere wohl vor Scham im Boden versinken könnten, zeigt Rika keine negative Reaktion darauf, zumindest lässt sie sich nichts anmerken. Sie kennt Aki's und Sun's Wesenszüge, dass beide oft auffälliger sind, doch das stört ie Jounin nicht. Sie akzeptiert ihre Schüler so, wie sie sind.
Als beide vor ihr stehen, fragt sie: "Können wir?", wobei ein herbstlicher Wind weht und den Beteiligten das Bad noch schmaghafter macht. Sie dreht sich um, geht hinein, in die Frsauenumkleide, zieht sich aus und betritt den Waschraum. Es ist vielleicht eine ungewöhnliche Zeit zum Baden, immerhin müsste es gegen Mittag sein, worauf das Frauenbad auch ziemlich leer aussieht. Rika soll es nicht stören und setzt sich auf einen kleinen Hocker, benetzt sich mit Wasser und wäscht sich die kurzen, blonden Haare. Nachdem sie gereinigt ist, geht sie mit einem anderen Handtuch, um Hüfte und Brust gewickelt, nach draußen, ins öffentliche Bad, dass links von ihr mit einer Bambuswand versehen ist, um den Bereich zu den Männern abzugrenzen. Auch hier ist keiner, aber das warme Wasser dampft schön gen Herbsthimmel. Genießerisch seufzend, geht sie in die warme Quelle und lässt sich auf eine Art steinerne Sitzfläche nieder, bis sie sich dann langsam weiter rein traut und bis zum Hals im Bad verschwindet. Das warme Wasser erwärmt ihren ganzen Körper, dehnt die Muskeln und Haut, dass diese sich ausbreiten können, worauf Rika immer entspannter wird. Ein entspanntes, langanhaltendes Brummen bestätigt nur ihre Entspannung.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mo 23 März 2015, 20:57

"Jawohl Sensei." Mit diesen Worten salutiert er noch vor Rika bevor er mit Sun in die Herrenumkleide stolpert die ebenfalls leer ist.
Doch auch wenn die gesamten heißen Quellen von Ruhe und Menschenleere erfüllt sein müssten kommt es nun zu einer ganz anderen Geräuschkulisse. Geschrei, gequicke und das herumfliegen von Schüsseln sind nur einige unheilverheißende Geräusche aus der Herrenumkleide. Offensichtlich scheint es doch nicht so einfach zu sein die beiden Affen einzuseifen.
Es dauert einen Moment länger als bei Rika als beide aus der Umkleide treten. Aki wischt sich noch ein wenig Seife von der Nase und Sun grinst lächelnd mit einer Bürste in der Hand.
Nun ist klar der Affe hat den jungen Genin eingeseift und dieser scheint sich mit Händen und Füßen gewehrt zu haben. Doch als die beiden das dampfende Wasser sehen leuchten ihre Augen und schon ein blinzeln später sinken sie bis zur Nasenspitze im Wasser ein.
Sun macht ein paar blasen indem er durch den Mund ausatmet und Aki taucht langsam wieder auf.
"Das war eine tolle Idee Sensei." Mit diesen Worten lehnt er sich zurück an den Rand des Beckens und genießt die Wärme um die Knochen herum.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Di 24 März 2015, 07:48

Die Geräuschkulisse aus dem Herrenbereich ist kaum zu überhören, doch Rika soll das nicht interessieren, da sie mit sich selbst beschäftigt ist. Auch als sie draußen im Bad ist, hört sie nur die Stimmen ihrer Schüler. Als dieser meinte, was für eine gute Idee das war, brummt sie nur bestätigend, wobei ihr Fokus mehr aufs einweichen und zergehen lag. Eine ganze weile kehrt Stille ein, bis Rika fragt: "Sag mal Aki... wenn du Chuunin bist, hast du dir schon Gedanken um deine weitere Karriere gemacht? Immerhin gibts dann die Möglichkeit Iryounin zu werden oder mit Glück kommen die ANBU auf dich zu und wollen dich aufnehmen?! Erzähl mir... was hast du mittelfristig geplant?!" Dabei lehnt sie sich an die Bambuswand, um ihn besser hören zu können ohne wirklich das Wasser verlassen zu müssen.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Di 24 März 2015, 16:59

Aki seufzt kurz. "Eigentlich hatte ich gehofft das die Anbu auf mich zu kommen..." er seufzt erneut. "...aber seien wir mal ehrlich, ich habe nicht gerade den unauffälligen Kampfstil den ein Anbu bräuchte um im richtigen Leben nicht erkannt zu werden, oder?" Das war es eigentlich was er sich gewünscht hatte. Er wollte Mitglied in der Anbu Abteilung werden, aber ob das wahrscheinlich war?.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Di 24 März 2015, 19:55

"Na ja. Der Kampfstil ist ja nicht alles. Als ANBU geht es ja eher darum, Geheimnisträger zu sein und sich jederzeit "unsichtbar" zu machen. Das hat weniger was mit Kampftechnik zu tun. Eine ANBU-Lehre soll aber sehr hart sein. Dein offizielles Leben endet und du wandelst nur noch in den Schatten. Niemand wird deine Leistungen bewundern oder wissen, dass es dich gibt. Das sollte dir bewusst werden, aber ich will es dir auf keinen Fall ausreden. Als ANBU gelangst du an Wissen, welchen Normalshinobi verwehrt bleiben. Es gibt gute Argumente dafür und dagegen. Aber das musst du entscheiden und die ANBU-Abteilung natürlich. Aber lass dir gesagt sein, wenn sie Interesse an dir haben, werden sie dich zuvor observieren ohne dass du es merkst und erst viel später werden sie auf dich zukommen, wenn sie dann Interesse an dir haben. Wenn nicht, wirst du nicht mal merken, dass sie dich beobachtet haben." Derweil streicht sie etwas Wasser immer wieder über ihre Arme und lehnt sich mit geschlossenen Augen an die Bambuswand.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Di 24 März 2015, 20:03

"Wie genau muss ich mir das vorstellen, Sensei?", fragt Aki ein wenig beunruhigt. "Darf ich dann nicht mehr als Aki mit Sun durch die Stadt bummeln oder im Sarutobi Anwesen leben? Darf ich dann noch immer mit dir Trainieren?"
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Di 24 März 2015, 21:00

Die Jounin brummt kaum hörbar und denkt nach. "So genau kann ich dir das nicht sagen, da ich selbst keine ANBU-Lehre gemacht hab, sondern nur vom Hören-Sagen, das eine oder andere aufgeschnappt habe. Als ANBU wirst du aussehen wie jeder andere ANBU und wenn du deine Gesichtsmaske aufhast, musst du sowohl deine ANBU-Identität, als auch Shinobi-Identität schützen. Also wenn du als ANBU rum läufst, bist du ANBU, nicht aber Aki und wenn du Aki bist, bist du kein ANBU, sondern nur Aki. Wenn du von deiner Ikognito-Identität befreit bist, kannst du bestimmt als du selbst herum laufen, aber als ANBU bekommst du bestimmt ne Vollverpflegung. Wäre ja sinnlos, einfach mal die Maske abnehmen, wenn du schnell einkaufen willst und danach sie wieder aufsetzt. Aber ich denke, im Sarutobi-Anwesen darfst du längerfristig noch wohnen." Rika hält sich überlegend das Kinn: "Aber ich denke, dass du anfangs woanders unter kommst, damit du dich voll auf die Ausbildung kümmerst und von nichts abgelenkt wirst." Nun steht sie auf, streckt sich und meint stehend: "Ich denke, vorerst werden wir nicht trainieren können. Die ANBU-Welt ist eine ganz andere, als die normale Shnobi-Welt. Dort wirst du auch einen Sensei bekommen, der dir die Grundlagen beibringt und macht dich zu einem ANBU.", noch bevor sie weiter ausführt, hört man sie nur, wie ihre letzten Worte leiser werden, was nur heißen kann, dass sie raus geht. Sie ruft noch: "Bleib nicht so lange drin, sonst wirst du noch ganz disselig. Ich geh raus und hol mir was zu trinken."

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mi 25 März 2015, 09:16

"Ich muss noch meinen Pelz einweichen, das neue Jutsu hat ein paar Nachteile....zum Beispiel bleiben ständig Sachen in dem Pelz hängen und kleben, die fallen zwar nach Ende des Jutsus ab aber danach ist halt die Haut klebrig.....und ich hatte beim üben dieses Jutsu's Süßkram neben mir stehen."
Typisch Aki, das ist es was wohl im Kopf bleibt, doch er scheint nachdenklich ob er wirklich noch immer Teil der Anbu Einheiten sein möchte oder ob es ihm reichen würde ein normaler Shinobi zu sein.
"Ich komme aber auch gleich."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mi 25 März 2015, 13:45

Wenn Aki kommt, würde er sehen, wie Rika im Vorraum des Badehauses, in der Nähe der Kasse steht und bekleidet mit Handtuch um Hals, Shirt und Shorts einen Eistee aus dem Automaten trinkt. Sie wartet dabei auf Aki, um notfalls dort das Gespräch weiter zu führen. Dabei kommt ihr der Eistee sehr gelegen, da dieser, im Gegensatz zum Bad, sehr kühl ist.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Heiße Quellen   Mi 25 März 2015, 17:22

Es dauert noch einige Zeit bis Aki und Sun aus dem Herrenbad heraus treten. Beide haben frische Kleidung an, doch immer noch erkennt man das Sarutobi Wappen auf dem Rücken des Hemdes. An den Beinen trägt er jedoch eine einfache kurze Hose. Sun trägt das gleiche...es ist fast schon erschreckend wie ähnlich sich die beiden auch ohne Jutsu sehen.
Aki zieht sich ebenfalls einen Eistee während Sun nur ein Wasser möchte und dieses auch bekommt. Die kürzliche Flut an Auftragen hat immerhin die Taschen der beiden Genin mit reichlich Ryou gefüllt.
"Bist du auch so hungrig, Sensei?" Fragt Aki als er auf seinen Lehrerin zugeht.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heiße Quellen   

Nach oben Nach unten
 

Heiße Quellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Legacy RPG :: RPG :: Ninjawelt :: Konohagakure-