Wir haben die Ehre Namiko im Naruto Legacy begrüßen zu dürfen!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum
Wir befinden uns aktuell im: Herbst des Jahres 10 n. VT.
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Dorftor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Micky

avatar

Männlich
Alter : 29
Ort : Amberg
Laune : hamsterisch
Anzahl der Beiträge : 3126

BeitragThema: Dorftor   Mo 05 Aug 2013, 15:23

Dorftor

Das Dorftor ist der Haupteingang und -ausgang, durch den man in das Dorf kommt, das von einer großen Mauer eingeschlossen ist. Seitlich neben dem Tor sind Wachposten, die alle ankommenden Besucher überwachen. Auf den Rahmen des Tores befindet sich das Zeichen von Konoha und auf der Außenseite des Tors selbst das Symbol des Feuerreichs. Auf den Innenseiten der Torhälften stehen die Hiragana-Silben A und N.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1121-uchiha-kazeko-genin http://www.albion-rpg-forum.com/
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Dorftor   Fr 19 Sep 2014, 00:44

CF: Hokageberg

Einige Tage sind vergangen und aufgrund von Neugierde, hat die Jounin ihr verlorengeglaubtes Schaf etwas observiert. Natürlich nicht rund um die Uhr, aber ein Auge hatte sie stets auf ihm. Mit der Zeit erhärtete sich bei ihr der Verdacht, dass Aki das Dorf wohl verlassen werde, ob für eine Reise oder für immer, ist ihr selbst ungewiss. Sie kann sich nur vorstellen, was er grad denkt, woran er zweifelt und sucht. Sollte er wirklich gehen wollen, werde sie ihm nicht im Wege stehen.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Dorftor   Fr 19 Sep 2014, 08:59

Aki hatte wenig ruhige Stunden in den letzten Tagen. Er war fast immer in Gedanken und wanderte durch das Dorf auf der Suche nach....sich selbst.
Ausgiebig hatte er die Shinobi im Dorf beobachtet und sie belauscht. Jedes Wort aufgenommen und in seinem Kopf von vorne nach hinten gewendet und gedreht um heraus zu finden was einen Shinobi ausmacht....warum man einer wurde.
Die Begegnung mit dem Shinobi auf dem Berg war eines der wenige offenen Gespräche und Aki war nicht besonders froh über die Antwort gewesen....genauso wie über einen großteil der belauschten Gespräche und so schlenderte er nun, wie so oft schon, am Tor von Konoha vorbei.
Er bemerkte seine Sensei erst als Sun ihn auf sie aufmerksam machte und er lächelte sie an.
"Hallo Sensei." Sagte er und blieb stehen die Hände in der Hosentasche.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Dorftor   Fr 19 Sep 2014, 20:44

Als sie Aki samt Sun sieht, schmunzelt sie etwas. Schön, dass er mit Sun unterwegs ist. Als er sie sieht und begrüßt, tut sie ihm gleich und grüßt zurück: "Hallo Aki-kun, hallo Sun." Mit einem lächeln, schaut sie die beiden an, besonders Aki sieht noch bedröppelt aus. "Ich hoffe, dir gehts klein wenig besser oder zumindest gut."

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Dorftor   Mo 22 Sep 2014, 15:37

"Schon ein wenig, danke..." Er scheint jedoch noch immer tief versunken zu sein und Schatten flimmern immer wieder über sein Gesicht. "...ich habe schon mit meinem Großvater gesprochen und auch allerlei andere, eigentlich jeden den ich erwischen konnte und habe gefragt warum sie Shinobi geworden sind...." er macht eine kurze Pause und blickt sich um die Stirn runzelnd.
"Seid dem ich das mache habe ich immer wieder so ein merkwürdiges Gefühl. Ich habe das Gefühl ich werde beobachtet."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Dorftor   Mo 22 Sep 2014, 23:24

Rika schaut ihren kleinen Schüler besonnen an, lauscht seinen Worten. "Verfolgt?", fragt sie ihm: "Vielleicht hast du auch einfach nur einen Schutzengel.", lächelt sie schmal. Sie schaut dann nach oben in den blauen Azurhimmel, der einige weiße Wolken aufweist. Es ist heute ein recht schönes Wetter, warm, aber sie will ihren Schüler nicht auf die lange Bank schieben: "Und? Was hast du heraus gefunden?!", fragt sie neugierig.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Dorftor   Di 23 Sep 2014, 16:47

"Ich benehme mich ja schon ungewöhnlich für einen Shinobi, aber es ist wahrscheinlich wirklich nur ein Schutzengel."
Er lächelt sie an und wird dann wieder ernster.
"Nicht wirklich. Die meisten sind aus Tradition, Pflichtgefühl oder "Zum Schutz der Familie" Shinobi geworden, aber genau erklären warum und wo der Unterschied zwischen uns und den anderen ist konnte sie nicht.
Das ist für mich enttäuschend."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Dorftor   Di 23 Sep 2014, 19:57

"Was für Antworten erwartest du denn?! Wenn du erwartest, dass zu hören, was du dir vorstellst, wirst du stets enttäuscht sein, weil jeder seinen eigenen Grund hat. Doch das soll für dich keine Rolle spielen, denn du solltest dich fragen, was DU für dich willst und was DEIN Weg ist, nicht was der Weg und der Grund aller anderen ist?! Weißt du: "Der Sinn des Lebens, ist dem Leben einen Sinn zu geben." Beherzige das und such deinen Weg. Ratschläge mögen zwar gut und schön sein, aber eine finale Entscheidung musst du selbst treffen und deinen eigenen Weg gehen. Niemand wird dir diese Entscheidung abnehmen."

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Dorftor   Di 30 Sep 2014, 10:24

"Ich glaube ihr versteht mich nicht Sensei." Er macht eine kleine Pause und atmet tief ein.
"Jeder Shinobi in diesem Dorf hatte einen Grund und einen Traum der ihn dazu gebracht hat ein Shinobi zu werden...aber ich habe bemerkt das je länger man ein Shinobi ist und je mehr Missionen man ausgeführt hat desto mehr verschmelzen die Wünsche mit denen des Kagen.
Man macht Missionen als Werkzeug des Hokage und verliert früher oder später sich selbst. Dann verblassen die eigenen Wünsche und man beschließt die WÜnsche des Hokage verwirklichen zu wollen, aber der Hokage ist nur ein Mensch.
Was wenn Orochimaru oder Shiamura Danzou Hokage geworden wären? Jeder Hokage hatte immer andere Präverenzen und einen anderen Stil. Sie alle bewerten Situationen anders. Shinobi verlassen sich irgendwann darauf das die Entscheidungen des Hokage richtig sind, egal wer es ist und wie sie lauten.
Ich frage mich wann man zu diesem Werkzeug wird und anfängt blind zu vertrauen auf jemanden der ein Menschenleben gegen ein anderes aufrechnen kann und entscheidet welches wertvoller ist...."
Er macht eine weitere Pause.
"Sensei ihr habt mir gesagt das es euer Ziel ist eure Familie zu beschützen, aber was wenn ein Hokage euch irgendwann sagt das eure Familie zum Schutz des Dorfes sterben muss?
Würdest du dem Dorf schaden und sie beschützen, zusehen oder gar helfen?
Was wenn das Dorf Frieden haben möchte und einen Shinobi einfach ausliefert oder sozusagen opfert um das zu gewährleisten?"
ER seufzt.
"Genau das ist es was ich mir überlegt habe, ich habe in der Sarutobi Familienbibliothek gelesen und mit meinem Großvater gesprochen, aber letztendlich....brauche ich mehr Informationen und wie sollte ich sie bekommen wenn nicht durch fragen?"
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Dorftor   Di 30 Sep 2014, 16:13

Wieder lauscht sie den Worten ihres Sprösslings und überlegt dann, wobei sie gen Himmel schaut. Jetzt so langsam und auch nur ansatzweise versteht sie, was für Gedanken er sich macht. Natürlich hat sie teils andere Meinungen, aber wer ist sie schon, um ihm zu sagen, dass seine Ansichten verkehrt sind?! Wenn er eine gewisse Meinung hat, sollte sie ihm darin unterstützen oder notfalls auf eine fehlerhafte Logik hinweisen. Es dauert sehr lange, bis Rika sich dann zu Wort meldet. "Teilweise hast du Recht. Dein Gedankenansatz ist gar nicht so verkehrt, zwar etwas lückenhaft, aber den Gedanken kannst du weiter führen, doch lass dir folgendes gesagt sein." Sie setzt sich auf ihre Schienbeine hin, sie hat keine Lust mehr sinnlos herum zu stehen. "Ja, die Hokage ist auch nur ein Mensch. Sie wurde vom vorherigen Hokagen aufgrund spezieller Fähigkeiten und Fertigkeiten zum nächsten Hokagen gewählt. Wir sind der ausführende Arm, die Exekutive der Hokage. Somit sind wir auch ihr Werkzeug, doch wenn wir vergessen, dass wir auch Menschen sind, werden wir vollständig zu Werkzeug ohne eigenen Willen und Gewissen. Du sagtest, je länger man Missionen macht, desto mehr verschmelzen die Wünsche mit der Hokage, doch ich frage dich, was sind denn deiner Meinung die Wünsche der Hokage?! Oder allgemein die Wünsche eines Hokagen?! Auch er ist ein Mensch, ein Shinobi, ein Werkzeug vor seiner Amtszeig gewesen. Er kennt beide Seiten, sowohl die der befehlsempfangenden, als auch der befehlsgebenden Seite. Natürlich sind die Missionen einzeln mal mehr oder minder anstrengend oder eine Belastung für uns, doch wer sich darin verliert, sollte kein Shinobi mehr sein. Kein Dorf, kein Führer braucht hirnlose Drohnen. Loyale Streiter ja, aber nicht Leute, die alles hinnehmen, wie es kommt. Zumindest hoff ich es mir selbst. Da ich sonst an den Shinobis im Dorf zweifele. Ich weiß jedenfalls, dass ich nicht alles hirnlos hinnehme. Aber schlussendlich ist es klein wenig egal, wer Hokage ist, weil egal wie du zum Ziel kommst, alle haben auf ihre Art und Weise ein Ziel. Der Schutz des Dorfes. Das behaupte ich jetzt einfach mal. Es kann auch sein, dass Hokagen auch andere Pläne haben, die sie uns aber nicht verraten wollen. Ansonsten kann ich dir nur sagen, die Hokage ist die oberste Stelle, wo alle Informationen zusammen fließen. Sie hat den besten Überblick über die Situation und kennt alle wichtigen Fakten. Die Frage ist natürlich, wie sie sie interpretiert und reagiert. Aber sie entscheidet auch nicht alles alleine. Sie hat zwar das letzte Wort, doch sie hat viele Berater an ihrer Seite, die sie mit Rat und Tat helfen und glaub mir, selbst ein skrupelloser, rücksichtsloser Hokage, der alles alleine macht, wird nicht lange bestand haben. Ein Hokage wird in zweiter Instanz auch von allen Jounins gewählt. Stimmen die nicht mehrheitlich überein, wird die Person nicht Hokage. Natürlich verlassen wir uns auf die Entscheidungen des Hokagen, weil sie halt alle Informationen hat, im Gegensatz zu uns. Doch die Hokage wäre äußerst dumm, wenn sie gegen ihre eigenen Soldaten kämpfen würde oder gar diese unnötig opfern würde. Schnell würde ein Bürgerkrieg entstehen und damit wäre ihr auch nicht geholfen. Sonst kannst du dich auch mal alternativ fragen, wie würdest du es besser machen?! Vielleicht hast du ja eine Idee, die viel besser und gar bahnbrechend ist?! Ansonsten wirst du erkennen, dass das bestehende System schon Sinn und Zweck hat und auch seine Sicherheitsmaßnahmen besitzt." Nach langem Gerede über ihre Meinung und Ansichten, legt sie endlich mal eine Pause ein, erhebt sich und meint: "Komm. Setzen wir uns woanders hin, anstatt auf dem Weg zu lungern." Sie geht voran und setzt sich auf eine Parkbank, die ganz in der Nähe ist. "Weißt du, Aki, ich frag mich, wie du auf den Gedanken kommst, dass sie aufrechnet, welches Leben wertvoller ist, als das andere?! Kein Shinobi, vielleicht die ANBU, ja, aber sonst kein Shinobi reist alleine. Wir zum Beispiel bestehen aus einem Jounin und idealerweise aus drei Genins. Das hat einfach den Grund, dass die Genins die ersten Erfahrung sammeln können und einen Lehrmeister an die Hand bekommen und wenn es wirklich brenzlig wird, kann der Jounin Zeit schinden, dass ihre Schüler zumindest fliehen können. Doch ich möchte dir gerne auch auf die anderen Fragen antworten, möchte dich aber darauf auch hinweisen..", sie pieckst ihn mit einem lächeln an: "... das ist nur meine Meinung. Du musst für dich deinen eigenen Weg finden und entscheiden, was du mit all den Informationen machst." Dann dreht sie sich sitzend zu ihm und meint: "Wenn EIN Hokage meint, meine Familie müsse sterben, würde ich das natürlich nicht ohne nachzufragen hinnehmen. Ich würde um absolute Aufklärung bitten, damit ich mir selbst ein Bild machen könnte. Würde der Hokage mir dies verweigern, würde ich mich gegen diesem stellen. Wie gesagt, ich bin keine hirnlose Drohne. Ich respektiere zwar den Titel, doch wer von mir erwartet, mein eigenes Fleisch und Blut zu verraten ohne Informationen, der kennt mich schlecht. Ich bin zwar sehr loyal, doch meine Loyalität hat auch seine Grenzen. Eher würde ich selbst Informationen suchen, um dies zu beweisen oder zu wiederlegen. Da ich aber meine Familie kenne, wird dies nie zum Verrat kommen." "Und selbst wenn... würde ich es beenden.... sowohl ihr, als auch mein Leben.", denkt sie sich noch hinzu, wobei sie das Bild von Umiko im Kopf hat. Rika's Augen werden kurz glasig, bis sie diese mit ihrem Ärmel befreit und dann wieder zu Aki schaut, zwar etwas bedrückter, weil ihr der Gedanke nicht gefallen will, doch immer noch offen genug für ein Gespräch. "Das Ausliefern von Shinobis für den Frieden des Dorfes wird nicht passieren. Eher würde die Hokage verhandeln bis aufs letzte. Egal wer, jeder Shinobi gehört zur großen Familie von Konohagakure. Und solange die Person kein Nukenin ist, wird es nie zu einer Auslieferung ohne triftigen Grund geben. Deine Frage setzt ja vorraus, dass der Frieden oder Krieg an einer Person abhängig ist. Dies ist eher unwahrscheinlich, weil selbst wenn, müsste diese Person eine Straftat begangen haben, die sowohl von anderen, als auch von uns gesünt wird, dass heißt, die Person kommt ins Gefängnis. Aber ich kann verstehen, dass du auf eine Reise gehst und fragen stellst. Vielleicht findest du deine Antworten aber nicht hier?! Und musst außerhalb des Dorfes suchen?! Vielleicht sind manchmal die einfacheren Antworten außen zu finden, als die komplizierteren im Inneren."

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."


Zuletzt von Orcamaster am Mi 01 Okt 2014, 17:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Dorftor   Mi 01 Okt 2014, 13:54

"Ich weiß nicht wie man es besser machen könnte, ich bin nur ein Kind.", Aki lacht ein wenig doch ein wenig klingt in seinen Augen durch. Doch er hört Rika genau zu und scheint auch aufzunehmen was sie sagt.
Als beide sich etwas abseits vom leeren Weg hinsetzen ist er schon etwas ruhiger und entspannter.
DIe Verführung die das Dorftor auf ihn ausübt ist hier abseits weniger stark und er kann dem Drang einfach wegzulaufen leichter wiederstehen.
"Ich persönlich kann nicht beurteilen wieviel Macht der Hokage wirklich hat und inwieweit andere auf die Entscheidungen einwirken. Ich kann auch nicht beurteilen welche Entscheidungen im Hintergrund getroffen und mit einigen Anbu durchgesetzt wurden."
Er blickt ernst in Rika's Augen.
"Ich denke ihr habt Recht, aber ich kann nicht gehen, weil ich ein Nukenin werden würde. Daher bleibe ich hier im Dorf und werde sehen was sich ergibt. Vielleicht werde ich ja von dem Ninjadienst entlassen und kann dann das Dorf verlassen."
Doch Rika kennt Aki gut genug um zu Wissen das er wahrscheinlich etwas Dummes anstellen wird...und das schon in kürze.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Dorftor   Mi 01 Okt 2014, 19:45

"Dafür eine Antwort zu finden, wie man unser bestehendes System verbessert, ist keine leichte Aufgabe. Dafür könnte man ein ganzes oder zwei oder drei Leben verbrauchen, um eine Lösung zu finden. Ich hab auch nicht erwartet, dass du prompt eine Antwort findest, doch sich damit mal generell zu beschäftigen, ist ja nie verkehrt?! Und nochmal, Aki. So schnell wirst du kein Nukenin. Ich will dich zwar ungern überreden, dass du das Dorf verlässt, aber erst wenn du straffällig wirst, wirst du zum Nukenin, beziehungsweise wenn du wirklich dich einer Strafverfolgung entziehst. Ansonsten mach dir mal keine Sorgen wegen deinem Dienst. Ich werde es eh nicht zulassen, dich auf Missionen mitzunehmen, nicht solange du noch deine Konfusion hast. Deswegen mach dir mal keine Sorgen, ich werde dir diesbezüglich den Rücken frei halten.", zwinkert sie zu ihrem Schüler.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Dorftor   Do 02 Okt 2014, 15:44

"Danke Sensei." Er zwinkert zurück. "Ich werde es mir überlegen." Sein Magen knurrt laut genug das Rika es hören kann.
"Ich denke es ist Zeit fürs essen zuhause. Einen schönen Tag noch Sensei."
Er springt auf winkt nochmal zum Abschied und rennt in Richtung Sarutobi-Anwesen. Zumindest etwas an ihm ist normal geblieben.

tbc: Sarutobi Anwesen


Zuletzt von Sarutobi Aki am So 05 Okt 2014, 18:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 31
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Re: Dorftor   Do 02 Okt 2014, 17:37

Das Knurren seines Magens ist deutlich zu hören. Sie steht zeitgleich mit Aki auf, wie dieser gehen will. Als er sich dann verabschiedet, lächelt sie nur, wie sie es kann ihn hinter her. Sehr gutmütig und herzerwärmend. Was vielleicht ziemlich ungewöhnlich für die Jounin ist, immerhin gilt sie eher als distanziert, kalt und "funktionieren", anstatt jemand, der sehr offen und warmherzig ist. Etwas Gedanken macht sie sich trotzdem, wie sie dem Genin hinter her schaut und geht somit leicht Gedankenversunken in die Bibliothek, um einpaar Bücher zu lesen.

TBC: Bibliothek

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Dorftor   Di 07 Okt 2014, 08:57

Ein neuer Tag bricht gerade an als Aki das Dorf wieder betritt. Sein Gemüt ist nicht wieder so Hell und kindlich wie vor seiner Reise, aber er hat endlich eine Antwort gefunden was er sein möchte und kann sich endlich wieder seiner Karriere als Shinobi zuwenden.
Nun heißt es natürlich erstmal Sensei Rika finden und mit dem Training beginnen.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dorftor   

Nach oben Nach unten
 

Dorftor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Legacy RPG :: RPG :: Ninjawelt :: Konohagakure-