Wir haben die Ehre Namiko im Naruto Legacy begrüßen zu dürfen!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum
Wir befinden uns aktuell im: Herbst des Jahres 10 n. VT.
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Ramen Ichiraku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Ithaqhua

avatar

Männlich
Alter : 21
Ort : Heide
Laune : splatterbrained
Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Sa 07 Dez 2013, 00:37

"Hm... also doch nicht so ungewöhnlich...", meint Misaki und muss einen Moment später stark grinsen und verkneift sich offensichtlich einen Lachanfall. Als sie sich beruhigt hat meint sie: "Ah, 'tschuldigung, mir ist nur wieder eingefallen das ich früher, als ich noch auf der Akademie war, immer gedacht habe das ihr damit irgend eine Art von Käfer-Augen versteckt. Als Kind denkt man wirklich 'ne Menge Blödfug." Und das nächste Fettnäpfchen Misaki... GROßARTIG! Halt endlich mal dein Maul., geht ihr durch den Kopf während sie den Rest Ramen verputzt. Danach setzt sie ein leicht gequältes Lächeln auf, da sie der festen Annahme ist sich wieder mal um Kopf und Kragen geredet zu haben.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t914-uzumaki-misaki-chuunin#7288
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Sa 07 Dez 2013, 09:46

"Käferaugen...?! Aha...", ist zunächst der einzige Kommentar von Yuas Seite zu Misakis Ausführungen. Danach folgt eine recht lange Pause, während das Rothaar aufisst und Yua schweigt. Auch als ihre Gegenüber dann lächelt bleibt die Aburame stumm. Ob sie darüber gerade großartig nachgedacht hatte? Vermutlich nicht wirklich, etwas Ähnliches hatte die Bebrillte ja schon bei Misakis Gespräch mit der Hatake beobachten können. Sie seufzt einmal leise und sieht die Rothaarige dann wieder an, hatte sie doch zwischendurch auf den Tresen vor sich gesehen. Sie erhebt erneutndas Wort: "Diesen Gedankengang hab ich gerade zum ersten Mal gehört. Ist zwar sehr abwegig...Aber in gewisser Weise sind wir ja auch daran selbst Schuld, dass solche Sachen gedacht werden...Jedenfalls kann ich dich beruhigen, meine Augen sehen aus wie bei jedem anderen Menschen auch." Am Ende muss die Aburame selbst schmunzeln, stellt sie sich doch gerade sich selbst mit Läferaugen vor. Auch hat sie beschlossen, Misaki diesen Kommentar nicht wirklich übel zu nehmen, kennt sie das Problem mit der zu großen Klappe selbst auch zu gut.

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Ju

avatar

Weiblich
Alter : 24
Ort : Wien
Laune : schläfrig
Anzahl der Beiträge : 633

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Do 12 Dez 2013, 22:15

Ju schlendert durch die Straßen durch die ihr bekannte Stadt. Ihre langen Haare fallen ihr glatt über die Schultern und ihre Oberweite. An ihr gehen junge Akademisten vorbei, welche über den letzten Test diskutierten. Eine Frau schleppt sich mit einer Einkaufstasche herum und muss gleichzeitig ihr Kleines Kind beruhigen. All das und viel mehr sieht Ju, doch blendet sie es aus, weil es doch belanglos ist.

Zielstrebig wie sie ist steuert sie den berühmten Ramenladen von Ichiraku an. Die kleine Hütte scheint heut nicht so hoch besucht wie sonst. Daher setzte sie sich auf einen der Stühle. „Oh Hallo, Ju-san! Du warst schon lang nicht mehr hier! Das übliche?“ Ju grinst nur kurz die Bedienung an und nickt. „Ja bitte!“ Kaum ist die Bestellung aufgegeben legt sie sich alles zurecht.

Gedankenverloren bleibt ihr Blick in einer der hinteren Ecken des Laden hängen.

__________________________________________________________________________________________

Ju's Theme
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t866-kaito-ju-chuunin http://jiluo.deviantart.com/
Ithaqhua

avatar

Männlich
Alter : 21
Ort : Heide
Laune : splatterbrained
Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Mo 16 Dez 2013, 23:13

Misaki legt entschuldigend die Hände zusammen und fängt erneut an: "Wirklich, tut mir leid. Ich rede oftmals schneller als mein Hirn denken kann. Naja, ich glaube ich bestelle mir noch eine Schüssel...", meint Misaki schlussendlich und verlässt ihren Tisch im hinteren Teil des Lokals um nach vorne zu gehen und nachzubestellen. Als wäre sie aufgrund ihrer schwungvollen Natur und dem roten Haar nicht schon auffällig genug, nein, sie schafft es auszurutschen. Dabei landet sie unsanft und mitsamt quietschenden Aufschrei auf dem Hinterteil. Ihr Gesicht nimmt die Farbe ihrer Haare an und sie fährt wieder nach oben. Dann sieht sie sich flink um und hofft "Das hat keiner gesehen, nein, keiner hat das gesehen... ". Schnell setzt sie ihren Weg zum Tresen fort und bestellt nach. Dann setzt sie sich an ebenjenen Tresen und wartet darauf das ihr Essen gebracht wird. Offenbar hat sie den Neuankömmling in der Eile in der sie sich umgesehen hat, nicht wahrgenommen.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t914-uzumaki-misaki-chuunin#7288
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Mi 18 Dez 2013, 05:41

Als Misaki den Tisch verlässt und durch das Lokal geht wird sie weiter von den bebrillten Augen beobachtet. Diese sehen natürlich auch den Sturz der Rothaarigen genau. Aber dazu will die Aburame keinen Kommentar abgeben, es tut ja auch kein anderer. Als die Braunhaarige dann zum Tresen sieht, fällt ihr als Erstes die neue Person an ihm auf. Sie sieht die Person zwar nur von hinten, würde aber ihre Hand dafür ins Feuer legen, dass es sich bei ihr um eine Frau handeln muss. Allein schon erst einmal wegen ihrer Haarlänge und auch wegen ihrer Statur, die nicht gerade auf eine männliche Person hinweist. Yua entscheidet sich noch etwas zu bleiben, auch wenn sie nichts mehr essen will. Ihr fällt nicht ein, wohin sie sonst gehen könnte, außer nach Hause und das läuft ja auch nicht weg.

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Ju

avatar

Weiblich
Alter : 24
Ort : Wien
Laune : schläfrig
Anzahl der Beiträge : 633

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Mi 18 Dez 2013, 07:21

Ju hört nur einen dumpfen Aufschlag, welcher darauf hinweist das etwas oder jemand auf den Boden gelandet ist. Aber dafür dreht sie sich nicht um. In ihrem Augenwinkel bemerkt sie ein aufblitzen von roten Haaren. Wahrscheinlich die Person die hingefallen ist. Mit einem kurzen „Hallo!“ begrüßt sie die rothaarige. Kaum ist das Wort über ihre Lippen gekommen steht auch schon ihr Essen vor ihr auf den Tresen. „Bitteschön Ju-san! Lass es dir schmecken!“ meint die Kellnerin und verschwindet wieder bei einem anderen Gast.

Ohne jegliche Regung greift Ju zu ihren Stäbchen und beginnt ihren Ramen sich schmecken zu lassen. Welcher Augenmerklich mit Fisch und Meeresfrüchten bestückt ist.

__________________________________________________________________________________________

Ju's Theme


Zuletzt von Ju am Fr 27 Dez 2013, 09:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t866-kaito-ju-chuunin http://jiluo.deviantart.com/
Ithaqhua

avatar

Männlich
Alter : 21
Ort : Heide
Laune : splatterbrained
Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Mi 25 Dez 2013, 02:16

Als Misaki plötzlich von jemandem gegrüßt wird, der zumindest aus ihrer Perspektive bis vor einer Sekunde nicht da war, zuckt sie kurz zusammen und realisiert erst dann das sie besagte Person wohl oder übel in ihrer Panik übersehen haben muss. Daraufhin läuft ihr Gesicht zu einer fast schon ungesund roten Farbe an und sie wendet sich der grüßenden Person zu. Es ist niemand den sie wirklich kennt, aber das Gesicht hat sie doch schonmal gesehen... irgendwas war da...
Jedenfalls sollte sie so höflich sein und den Gruße erwidern denkt sie sich und antwortet daraufhin: "Hallo, ähm... kann es sein das wir uns schonmal begegnet sind? Klingt vielleicht blöd, aber du kommt mir irgendwie bekannt vor."
Währenddessen erscheint auch Misaki's Ramen und sie beginnt ebenfalls zu essen.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t914-uzumaki-misaki-chuunin#7288
Ju

avatar

Weiblich
Alter : 24
Ort : Wien
Laune : schläfrig
Anzahl der Beiträge : 633

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Fr 27 Dez 2013, 10:14

Ju beginnt grad sich einen Scampi heraus zu angeln, als ihre Sitznachbarin das Wort an sie richtet. „Mein Name ist Kaito Ju! Wir haben sicher schon einmal Mission mit einander gehabt oder du hast einfach so von mir gehört!“ Gerüchte gab es schon immer von Ju. Alleine schon wegen der Entführung oder weil sich die Leute einfach gerne Geschichten zu ihrem Fluchmal ausdenken. Was es auch immer ist. Ju ist durch ihre Haare schon auffällig genug und dass das Mädchen vor ihr nicht weiß wie ihr Name lautet, ist für Ju nicht einmal besonderes schlimm. Selbst sie kann sich nicht alle Namen merken.

Während sie mit Misaki spricht merkt sie wie endlich die bestimmte Meeresfrucht mit dem Stäbchen zu fassen bekommt. Ohne umschweifen dreht sie ihren Kopf wieder zu der Schüssel und legt sich den Scampi in den Mund.

__________________________________________________________________________________________

Ju's Theme
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t866-kaito-ju-chuunin http://jiluo.deviantart.com/
Ithaqhua

avatar

Männlich
Alter : 21
Ort : Heide
Laune : splatterbrained
Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Sa 28 Dez 2013, 21:56

"Kaito Ju... ja, das sagt mir was... ein Fluchmal richtig? Oh, versteh mich nicht falsch, ich weiß die meisten Leute labern dummes Zeug darüber, aber das ist mir ziemlich egal. Du hast eins, na und? Macht dich das zu einem geisteskranken Spinner der ausrastet? Ich denke nicht... Ganz ehrlich, wenn die Leute wegen jeder besonderen Fähigkeit die nur wenige Menschen haben so 'nen Aufstand machen würden, müsste man jeden Ninja der Welt einweisen lassen. Ich meine, jeder mit einem Kekkei Genkai beispielsweise, besonders jenen die sehr selten sind, wie das Shouton oder so. Selbst mich würde man als Spinner abstempeln. Tun manche vielleicht sowieso, aber das liegt dann eher daran das dazu neige bei Gesprächen voll ins Fettnäpfchen zu rasseln." Misaki redet so schnell wie immer wenn sie sich über etwas aufregt. Dann schiebt sie sich ein Stück "Naruto" in den Mund und fügt nachdem sie dieses vollständig verspeist hat hinzu: "Ach, 'tschuldigung, ich bin übrigens Misaki. Uzumaki Misaki, freut mich."

Falls Ju schon von Misaki gehört hatte, was möglich war, wusste sie das Misaki von manchen Leuten als über-enthusiastisch und unvorsichtig eingestuft wurde. Außerdem war man der Meinung das sie viel zu viel Verantwortung für ihr Alter trug, besonders innerhalb ihres Clans, dachten einige das ihr so eine wichtige Position wie das Hüten von Familienüberlieferungen viel zu früh anvertraut wurde. Außerdem machten die bösesten Zungen Konohas Witze über ihre Versuche ein spezielles Jutsu zu entwickeln, was schon mehr als einmal in einer lautstarken Explosion geendet war. Die weniger häufigen Berichte von Teamkameraden jedoch konnten auch gute Sachen über sie berichten, wie ein spezielles Talent für Ninjutsu und das sie, wenn sie wollte, eine Kampfkraft sein konnte die man einem Chuunin nicht zutrauen würde. Manche vermuteten sogar das sie noch was hinter dem Berg hielt.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t914-uzumaki-misaki-chuunin#7288
Ju

avatar

Weiblich
Alter : 24
Ort : Wien
Laune : schläfrig
Anzahl der Beiträge : 633

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   So 29 Dez 2013, 11:40

Während Ju an ihrem Scampi kaut hört sie aufmerksam Misaki zu. Über ihre Offenheit verwundert hebt sich ihre linke Augenbraue, was Ju einen noch ernsteren Blick verleiht. Sie selber hasst es mit Fremden über ihren Fluch zu sprechen. Vorallem dann wenn dieses Mal als Gabe gesehen wird. Denn der Unterschied zwischen einem Kekkei Genkai und ihrem Mal liegt klar auf der Hand. Ju ist dieses Mal unter Großen Schmerzen zugefügt worden und über „geisteskranke Spinner“ kann Ju selber nur lachen, denn sie hat sich jeden Tag aufs Neue überlegt wie sie ihrem Leben ein Ende setzten soll.

Während ihrer Gedankengänge blickt Ju kurz zu ihren Stäbchen hinunter und überlegt was sie diesem vorlauten Mädchen vor ihr damit antun könnte. Doch das dann irgendjemanden zu erklären wäre langwierig und viel zu nervenaufreibend. Daher steckt sie die Stäbchen wieder zurück in ihre Schüssel. Stattdessen überlegt sich Ju wie sie antworten soll.

„Dein Vergleich ist wie ein Schlag ins Gesicht! Also ich kenne keinem Clan welcher das Kekkei Genkai so erhaltet wie ich mein Fluchmal und als Gabe würde ich es nicht bezeichnen.“ Eher monoton kommen die ganzen Worte aus ihrem Mund.  

Ohne Umschweifen nimmt sie einige Nudeln in den Mund und schlürft diese genüsslich. Als diese den Weg in ihren Magen gefunden haben nimmt sie die Schüssel in beide Hände und vernichtet ebenfalls dir Suppe. Mit einem klappern kommt die Schüssel am Tresen wieder zum stehen und wird so gleich auch weg getragen von der Kellnerin.

__________________________________________________________________________________________

Ju's Theme
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t866-kaito-ju-chuunin http://jiluo.deviantart.com/
Ithaqhua

avatar

Männlich
Alter : 21
Ort : Heide
Laune : splatterbrained
Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   So 29 Dez 2013, 17:47

"Hmm... so kann man es natürlich auch sehen. Aber ich für meinen Teil würde, falls ich ein Fluchmal hätte, weniger über die Absichten desjenigen der es mir verpasst hat nachdenken, sondern eher wie ich es vernünftig einsetzen kann. Das das Ganze ein zweischneidiges Schwert ist, ist mir bewusst, aber was passiert ist, ist passiert, jetzt gilt es das Beste daraus zu machen. Oder du lässt es entfernen, was soweit die Gerüchte besagen, ziemlich unmöglich sein soll. Dann bleibt die Möglichkeit es zu versiegeln, was wohl geschehen ist und es dann ignorieren. Aber wenn man alles ignoriert was einem nicht passt, steht man am Ende vor einer Sackgasse. Ist zumindest meine Sicht der Dinge.", meint Misaki offen wie sie ist. Dann wandert eine Ladung Nudeln in ihren Mund und Magen. Nun fällt Misaki auch endlich auf das eventuell gerade ein RIESIGES Fettnäpfchen erwischt hat. Um sich nicht weiter reinzureiten, hält sie erstmal den Mund und macht sich auf alles gefasst was nun kommen möge...
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t914-uzumaki-misaki-chuunin#7288
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Mi 01 Jan 2014, 08:21

Die junge Aburame hat sich nun noch kurz im Lokal umgesehen. Für sie gibt es hier nichts mehr zu tun, beschließt sie. Deshalb erhebt sie sich nun wie ihre Gesprächspartnerin zuvor auch und geht, ebenfalls wie diese, zum Tresen. Aber nicht um dort lange zu verweilen, sondern sie bezahlt einfach ihr ihr Essen. Dabei merkt sie, dass sich die Uzumaki nun mit der Türkishaarigen unterhält. Um die beiden nicht weiter zu stören spricht sie sie nicht an, sondern nicht dem Rothaar einfach zu. Ob sie das nun registriert hat oder nicht kann Yua dabei nicht einmal sicher sagen. Anschließend verlässt die Bebrillte seelenruhig das Lokal und macht sich auf den Weg nach Hause.

Go to: Aburame Anwesen

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Ju

avatar

Weiblich
Alter : 24
Ort : Wien
Laune : schläfrig
Anzahl der Beiträge : 633

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Do 02 Jan 2014, 15:00

"Du trittst gerade in das Größe Fettnäpfchen in deinem ganzen Leben!" Knurrt Ju wie ein Toer über ihre Schüssel. Diese hebt sie abrupt an ihrem Mund um den Rest ihrer Suppe auszuschlürfen. Sie greift in ihre Tasche, holt ein paar Münzen heraus und knallt diese auf dem Tisch. Wieder dreht sie sich zu ihrer Sitzgenossin und lehnt sich so nähe zu ihr hervor das sich fast ihre beiden Nasen berühren. "Man sollte eine Katze niemals am Schwanz ziehen! Merk dir das!" Knurrt Ju in das Gesicht von Misaki. Ohne weitere Abschiedsfloskeln verlässt Ju das Lokal und verschwindet in den Tag hinaus.

__________________________________________________________________________________________

Ju's Theme
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t866-kaito-ju-chuunin http://jiluo.deviantart.com/
Ithaqhua

avatar

Männlich
Alter : 21
Ort : Heide
Laune : splatterbrained
Anzahl der Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Do 02 Jan 2014, 19:25

Nachdem Ju abgerauscht ist meint Misaki zu sich selbst murmelnd: "Und einen Drachen sollte man nicht anfauchen... naja, ich hab's mal wieder versaut...". Dann verspeist noch den Rest Ramen und geht dann ebenfalls nach Hause.

Go to: Uzumaki Anwesen
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t914-uzumaki-misaki-chuunin#7288
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   So 05 Jan 2014, 13:27

Natzuki ist so in ihrer eigenen Welt das sie alles was außen passiert nur noch geringfügig mitbekommt. Deswegen merkt sie Kaito u nur am Rande, sie stochert mit ihren Stäbchen noch etwas in der Schüssel herum, legt dann das Geld auf den Tresen nickt allen zu und geht.

Zuhause angekommen erfährt sie, dass ihre Cousine ohnmächtig geworden ist und nun im Krankenhaus liegt der Stress des Tages und all die negativen Emotionen wie tiefe Trauer und sogar ein leichter Anfall von Wut sind eben nicht spurlos vorbeigegangen. Negative Emotionen können eben sehr hartnäckig sein und sogar das ganze System lahm legen. So macht sich Natzuki auf den Weg um Blumen zu kaufen und um ihre Cousine zu besuchen.

OT: weiter bei “Krankenhaus ”
Nach oben Nach unten
Satoshi

avatar

Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 153

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Di 28 Jan 2014, 22:19

Satoshi kommt bei Ichiraku an. Immernoch die Ruhe selbst, seit er den Trainingsplatz verlassen hat. Nach so einem Tag will er erst mal essen. Selten hat er so jemanden leicht reizbaren getroffen und schon garnicht eine Person die sich in alles einmischt. Diese Person die nun mit Mika trainiert...wer war sie? Nun er würde wohl Nachforschungen anstellen müssen...jedenfalls ist es gut dass sie wohl das selbe Bild von Satoshi hat wie Mika...so bleibt seine Tarnung glaubhafter. Satoshi lässt sich also auf einem Stuhl nieder und wird schließlich aus seinen Gedanken gerissen als er nach seiner Bestellung gefragt wird. Er bestellt und wartet schließlich auf sein Essen, während er die Leute beobachtet die ebenfalls hier sitzen. Keiner von ihnen ahnt dass sie in der Gesellschaft eines Attentäters befinden...der schon einige für das Wohl seines Dorfes beseitigt hat. Eine junge Frau wirft ihm ein Lächeln zu und er lächelt freundlich zurück. Ob sie ihn wohl anders ansehen würde, wenn sie wüsste, dass er zur ANBU gehört? Der schwarzhaarige schüttelt den Kopf, es ist nicht seine Art über solche unwichtigen Dinge nach zu grübeln...diese naive Art passte mehr zu seinem Scheinselbst...dessen ist er sich klar. Also macht er sich wieder über die für ihn wichtigen und interessanten Dinge Gedanken. Zum Beispiel über den Yamata-Clan und seine Intrigen gegen das Dorf! Wann wird der Kage es endlich begreifen? Diese Schlangen sind böse und werden das ganze Dorf noch ins unglück stürzen...dessen ist sich Satoshi sicher. Keiner im Dorf scheint sich Gedanken darüber zu machen, wer den Abschaum dann zu beseitigen hat. Aber er will sich nicht beschweren...Befehle sind schließlich Befehle und müssen bedingungslos eingehalten werden.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t848-kurotaka-satoshi-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Mi 05 Feb 2014, 05:56

Es dauert nicht allzu lange, ehe das Braunhaar bei dem Lokal angekommen ist, zu dem sie wollte. Entspannt betritt jene dieses dann auch einen Moment später, hält dann aber in ihrer Bewegung inne, als sie gerade den Türrahmen passiert und sieht sich kurz und schnell um. Nein...Hier ist sie nicht...Eigentlich komisch, aber egal., denkt sie sich dann sofort als sie fertig ist. Die Person, nach der sie den Raum abgesucht hat ist ihre Schwester, denn diese geht hier oft und gerne essen. Sie ist hier viel öfter zu finden als Yuas Wenigkeit. Aus dem Grund hätte es die Aburame auch nicht gewundert, wenn sie sie hier antreffen würde. Da dem aber nicht so ist entschließt sich das Mädchen das Restaurant nun endgültig zu betreten. Ewig im Türrahmen herum zu stehen sähe nicht nur äußerst merkwürdig aus, es würde auch andere beim Betreten der Lokalität behindern und großartig Lust auf Stress hat Yua im Moment nicht. Außerdem ist sie ja nicht ohne Grund hierher gekommen, sie hat ja schließlich Hunger. Also ergibt es nur noch mehr Sinn, wenn sie sich nun setzt. Nicht weit von ihr entfernt sitzt ein Mann, von dem sie meint ihn nicht zum ersten Mal zu sehen. Ihr fällt nur gerade nicht ein wo und wer er ist, meint aber, dass es schon etwas länger her ist. Aber eben weil sie sich da nicht hundertprozentig sicher ist beschließt sie ihn nicht zu ignorieren und sagt kurz "Hallo", bevor sie dann auch schon ihre Bestellung aufgeben kann.

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Satoshi

avatar

Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 153

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Mi 05 Feb 2014, 15:14

Satoshi denkt weiterhin nach, wird jedoch schließlich von einem "Hallo" aus seinen Gedanken gerissen. Er dreht sich zu Yuzuki und mustert sie mit seinen roten Augen. Dieses Mädchen hatte er bereits schonmal getroffen...das ist aber sicher schon einige Wochen, wenn nicht Monate her. Normalerweise würde Satoshi Leute wie sie einfach ignorieren...doch da fällt ihm ein dass er ja an seinen Zwischenmenschlichen beziehungen arbeiten muss um weiterhin unerkannt zu bleiben. Er entschließt sich also mit einem Lächeln zurück zu grüßen. "Hallo, lange ist es her, setz dich doch", Da kommt auch schon Satoshi Bestellung an. Mit begierigem Blick mustert er die Schüssel voller Ramen und nimmt die Stäbchen in die Hand. "Du warst doch zusammen mit Natzuki-chan essen vor einiger Zeit...da müssten wir uns kurz gesehen haben...wenn ich mich nicht Irre...", sagt er mehr zu sich selbst als zu ihr. Er ist grade im Inbegriff seine Stäbchen auseinander zu brechen um endlich mit dem Essen zu beginnen, entschließt sich jedoch auf Yuzuki zu warten, schließlich gehörte sich das so, wenn man zusammen etwas isst. Nun zumindest glaubt Satoshi das. Er legt die Stäbchen also wieder ab. "Ich stelle mich also nochmal vor, ich bin Satoshi Kurotaka, sehr erfreut. Wie war dein Name noch gleich?", fragt er lächelnd und hält ihr die Hand hin.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t848-kurotaka-satoshi-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Fr 07 Feb 2014, 17:38

Anscheinend hat sich Yua das wirklich nicht nur eingebildet, dass sie ihren Gegenüber schon einmal getroffen hat. Sonst würde er ja wohl kaum sagen, dass es lange her wäre. Als dann sein Essen kommt und er weiter ausführt, wo sie sich gesehen haben, fällt es ihr wie Schuppen von den Augen. Und ich denke auch noch vorhin an diesen Tag...Ein Gedächtnis wie ein Goldfisch hab’ ich, wirklich. Eben weil sie sich das zu den Ausführungen ihres Gegenübers denkt sagt sie nichts dazu, wobei sie sich auch noch nicht einmal völlig sicher ist, ob er wirklich mit ihr gesprochen und nicht einfach nur laut gedacht hat. Das Braunhaar beobachtet ihn weiter, während er schon nicht mehr weit entfernt davon ist zu essen, als er sich wohl doch noch kurzfristig um entscheidet und ihr stattdessen lieber die Hand reicht und sich vorstellt. Von ihr aus hätte er auch ruhig schon essen können, besser als mit knurrendem Magen hier herum zu sitzen, aber ihr soll es recht sein. Die Bebrillte schüttelt die Hand Satoshis und erwidert ebenfalls lächelnd: "Ich bin Aburame Yua, freut mich auch." Kaum, dass sie das ausgesprochen und die Hand Satoshis wieder losgelassen hat, kommt dann schon ihr Essen, weshalb sie dann auch anfängt zu essen. Währenddessen denkt die Aburame etwas nach. Scheint ja ein netter Mann zu sein, dieser Satoshi. Dass der sich noch daran erinnert, dass wir uns hier schonmal gesehen haben...Wir haben da ja kein Wort miteinander gewechselt. Na ja...Vielleicht hat er auch nur ein sehr gutes Gedächtnis, im Gegensatz zu manch anderen Leuten. Kaum dass sie diesen Gedankengang beendet hat isst das Mädchen unbeiirt weiter. Sie überlegt nun, über was sie mit Satoshi reden könnte. Stumm nebeneinander sitzen und essen hört sich jedenfalls nicht so klasse für sie an. Aber in diesem Moment mag ihr nichts so recht Gutes einfallen, was sie ihm erzählen oder ihn fragen kann.

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Satoshi

avatar

Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 153

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Sa 08 Feb 2014, 17:18

Als Yuas Essen ankommt bricht Satoshi endlich seine Stäbchen auseinander. "Itadakimasu~~~", sagt er fröhlich säuselnd und beginnt zu essen. Er fängt an zu essen und genießt es wie man sehen kann. "Verdammt ist das gut...", sagt er und haut rein. Satoshi sieht kurz zu Yua hinüber und versucht durch die Brille ihre Gedanken zu ergründen doch scheitert kläglich. Was würde ein sozialer und kontaktfreudiger Mensch jetzt sagen? Wieder steckt der ANBU in einem Zwiespalt...bisher hatte er nur mit Yanamari einen ordentlichen Kontakt knüpfen können...bei ihr fiel es ihm irgendwie leichter ein Thema zu finden. Nun man muss dazu sagen dass er Yua auch noch nicht kennt...also...wurde es zeit das zu ändern. Je mehr Kontakte Satoshi knüpft desto unwahrscheinlicher wird es werden dass seine Tarnung auffliegt. Er wendet sich also der Aburame zu und spricht. "Führt dich noch etwas her außer das Essen? Mir kam es so vor als hättest du kurz jemanden gesucht als du in der Tür standest., sagt er freundlich.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t848-kurotaka-satoshi-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Sa 08 Feb 2014, 22:18

Während sie isst und weiter überlegt fixiert die Bebrillte stur weiterhin ihr Essen vor sich. Zumindest tut sie das bis zu dem Zeitpunkt, in dem Satoshi erneut seine Stimme erhebt. Es war also aufgefallen, dass sie sich umgeschaut hat. Sie dreht sich wieder zu ihrem Gegenüber und antwortet ihm: " Direkt gesucht hatte ich zwar nicht, aber ich hätte wetten können, meine Schwester hier zu treffen." Nachdem sie einen weiteren Happen gegessen hat fügt die Aburame noch hinzu: "Sie liebt das Essen hier und hatte Hunger, deshalb." Und schon ist sie wieder bei ihrer Schwester angekommen. Heute denkt sie wirklich ungewöhnlich viel an sie, fällt Yua auf. Immerhin hat sie schon recht lange in der Quelle und davor schon zu Hause an sie gedacht. Nicht, dass es die Braunhaarige sonderlich schlimm finden würde, es ist ihr nur eben aufgefallen. Außerdem fällt ihr auf, dass sich Yui und Satoshi in gewisser Weise, zumindest so weit sie das bisher beurteilen kann, in manchen Punkten doch etwas ähneln. Viel kann sie ja nicht über ihren Gegenüber nicht sagen, aber sonderlich introvertiert scheint er eigentlich nicht zu sein. Genauso wenig wie er beim ersten Eindruck auf sie unfreundlich rüberkommt. Das beschreibt die Ähnlichkeit, die sie festellt doch recht treffend.

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Satoshi

avatar

Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 153

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   So 09 Feb 2014, 12:09

"Deine Schwester? Hm...ach so, das erklärt natürlich einiges. Ich hoffe du findest sie bald!", sagt er motivierend und schlürft daraufhin weiter an seinem Ramen, was der ganzen Sache etwas an Ernsthaftigkeit nimmt. So...was nun...Yua scheint Satoshi jedenfalls nicht unsympatisch zu finden, er scheint also seine Rolle gut zu spielen. "Nun ich komme grad vom Trainingsplatz, hab versucht jemanden etwas beizubringen...nun ich wurde schließlich ersetzt", sagt er verlegen und kratzt sich am Kopf. Warum erzählt er Yua das? Nun Eventuell will er einfach nur das Gespräch am Laufen halten. Wenn es so weiter geht wird Satoshi noch eine richtige Labertasche...das war eigentlich nie in seiner Scheinidentität vorgesehen. Ach in letzter Zeit geht es eh drunter und drüber, denkt sich der ANBU. So viele Kontakte wie jetzt musste der schwarzhaarige noch nie pflegen. Er darf einfach nicht vergessen...hier geht es nicht um irgendwelche Bindungen...dessen muss sich der ANBU bewusst bleiben. Hier geht es nur darum seine Rolle perfekt zu spielen um weiter dem Dorf und dessen Bewohnern dienen zu können.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t848-kurotaka-satoshi-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   So 09 Feb 2014, 20:09

"Danke dir.", antwortet Yua dem Schwarzhaarigen mit einem Lächeln. Sie weiß nichts weiter dazu zu sagen,belässt es deshalb einfach dabei und isst weiter. Einen Moment später fängt ihr Gegenüber wieder an zu reden. Ruhig hört die Aburame Satoshi zu, zieht am Ende seiner kurzen Erzählung eine Braue hoch. "Und bist du nicht sauer deswegen? Ich meine, wenn du jemandem Etwas beibringen willst und er dich einfach so ersetzt, ist das echt ziemlich respektlos! Ich wäre an deiner Stelle bestimmt wütend geworden!" Und da hat man es wieder. Ein Paradebeispiel dafür, dass der Mund der Bebrillten manchmal einfach schneller ist als ihr Kopf. Hätte sie vorher nachgedacht hätte sie wahrscheinlich etwas gesagt wie, dass es ihr für ihn Leid tun würde oder irgendetwas in der Art. Im Nachhinein ist sich Yua sehr sicher, dass es sie wahrscheinlich Garnichts angeht, ob er sich darüber jetzt aufregt oder nicht. Aber nun ist es raus, damit muss sie leben, egal wie Satoshi reagieren wird. Es wäre ja nicht das erste Mal, dass sie in die nächstbeste Fritteuse springen würde. Nein, meist nimmt sie ja auch noch vorher schön anlauf und macht einen Köpper mitten hinein. Frei nach dem Motto: Wenn schon, denn schon!

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Satoshi

avatar

Männlich
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 153

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Mi 12 Feb 2014, 14:58

"Sauer?", er lacht leise und fährt schließlich fort. "Wieso sollte ich sauer sein? Das Leben ist zu kurz um sich über solche unwichtigen Dinge aufzuregen, nicht wahr?", fröhlich wie eh und jeh isst er weiter. Richtig...warum sollte sich Satoshi aufregen...schließlich gehörte das alles sowieso zum Training von Mika...es ist wichtig dass er seine Emotionen zu kontrollieren lernt...und genau darum ist es wichtig ihn zur Weißglut zu treiben, dessen ist sich der ANBU sicher. Schon isst er weiter, anscheinend hat Yua keine Probleme damit auch mal Klartext zu reden. Satoshi findet es wirklich schwierig mit den vielen verschiedenen Persönlichkeiten seiner Gesprächspartner klar zu kommen...jedesmal muss er sich neu in die Situation denken um ja keinen Fehler zu machen.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t848-kurotaka-satoshi-jounin
Yuzuki

avatar

Weiblich
Alter : 20
Ort : Niedersachsen
Laune : Gut
Anzahl der Beiträge : 224

BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   Mi 12 Feb 2014, 20:05

Während sie einen weiteren großen Happen ihrer Nudeln isst hört das Braunhaar ihrem Gegenüber interessiert bei seiner Antwort zu und zuckt dann mit den Schultern. Entgegen zu ihrer letzten Antwort denkt sie dieses Mal nach: "Es kommt dabei natürlich auch immer darauf an, was man selbst als unwichtig definiert...!" Erst als sie das letzte Wort des Satzes ausgesprochen hat fällt der Aburame dann endlich auch selbst auf, dass sie laut und nicht nur in ihrem Köpfchen gedacht hat. Heute scheint echt überhaupt gar nicht mein Tag zu sein...Wenigstens jetzt schaffe ich es endlich wieder ruhig zu sein und nicht wieder laut los zu quatschen. Immerhin etwas. Ein leichtes Schnauben kann die Bebrillte im Anschluss daran einfach nicht unterdrücken schiebt sich noch etwas von ihrem Essen in den Mund. Sie müsste wirklich mal an diesem Problem arbeiten. Zwar sieht sie es selbst normalerweise nicht als schlimm an eine ehrliche Haut zu sein und zu sagen, was sie denkt, aber manchmal findet auch sie, dass man in manchen Situationen lieber den Mund halten sollte. Oft genug reagieren Leute nicht gerade erfret auf unbedachte Äußerungen.

__________________________________________________________________________________________

Yes, I´m not perfekt. Yes, what I say could hurt eventually...But, if I say sorry...I mean it!
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t836-aburame-yua-chuunin
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ramen Ichiraku   

Nach oben Nach unten
 

Ramen Ichiraku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Legacy RPG :: RPG :: Ninjawelt :: Konohagakure-