Wir haben die Ehre Namiko im Naruto Legacy begrüßen zu dürfen!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum
Wir befinden uns aktuell im: Herbst des Jahres 10 n. VT.
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Wiederaufbau des Dorfes Taka [Epilog]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Yume

avatar

Weiblich
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 240

BeitragThema: Re: Wiederaufbau des Dorfes Taka [Epilog]   Do 27 März 2014, 16:20

Sie weiss nicht, wie sie dieses Lächeln werten soll...an sich nur ein Lächeln...wie solle man ein Lächeln schon deuten wenn nicht positiv? Allerdings hat sie im Moment Probleme damit die simpelsten Dinge zu Werten, einzuordnen, einfach es zu verstehen. Wieder kommen die Gedanken zurück, die Fragen, die Suche nach Antworten. Als Yume Seine Hand spürt hällt sie kurz inne, hebt ihren Kopf alsbald aber auch wieder leicht hoch. Nur minimal. Bis seine Worte folgen, was Sie nun vollends zu ihm hoch blicken lässt. Ihr liegen nicht vorhandene Worte auf die Zunge, und genau das sieht man ihr an, das sie etwas sagen will, aber einfach kein Wort herausbekommt.

"Warum habe ich nur so reagiert?", Abermals bricht sie den Blickkontakt ab, nur ganz kurz. "Und jetzt immer noch...", jene Hand von ihr, die sich an seinem Nacken festgehalten hatte, wandert nun wieder auf seine Brusthöhe zurück. "Du verwirrst mich so.", denkt sie, mit fest auf Mikanaisho gerichteten Blick. Dann weiterhin diese ganzen Gefühle...verdammt, wieder diese kitischgen Gedanken. Yume will überhaupt nicht so denken müssen, doch dies springt ihr einfach unweigerlich in den Kopf, immer und immer wieder ähnliche Fragen, Gedankengänge die sich im Kreis drehen. "Mikanaisho...?", setzt sie schließlich an...jetzt wo Yume endlich ein verdammtes Wort von sich geben kann...und dann weiss sie nichtmals, was sie nach diesem fragenden Ton überhaupt fragen sollte.

__________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t861-togedoku-yume-chuunin
Micky

avatar

Männlich
Alter : 29
Ort : Amberg
Laune : hamsterisch
Anzahl der Beiträge : 3126

BeitragThema: Re: Wiederaufbau des Dorfes Taka [Epilog]   Sa 29 März 2014, 13:09

Verwirrt? Ja, das ist Mikanaisho auch. Natürlich überrascht ihn diese Anziehung, welche Yume auf ihn ausübt; sie ist geradezu magisch. Und trotzdem, obwohl er eigentlich normalerweise mit Leute erst zurechtkommt nachdem er sie wirklich lange kennt - so wie dies beispielsweise bei Kaito Ju der Fall ist - kann er diese unbestimmte, ja geradezu besondere Vertrautheit zwischen sich und diesem Mädchen nicht einfach so wegwischen. Diese unbeschreiblichen Gefühle kann er sich schlecht erklären. Er weiß, dass er sie sehr mag, Hotaruko hat er ebenfalls sehr gemocht, aber nicht auf diese Weise - und selbst bis heute hat er ohnehin keine Ahnung, was er von dieser Frau halten soll. Soviele verwirrende und doch wunderschöne Gefühle, die seine harte Seele berühren. Wahrscheinlich wird Mika noch einige Zeit darüber nachdenken müssen, aber im Augenblick spielt das alles eine herzlich geringe Rolle für ihn, nur das Hier und Jetzt ist relevant, wie ihr einzigartiger Blick, die Hand auf seiner Brust. Als die junge Kunoichi dann schlussendlich ihr Schweigen bricht, ist es lediglich sein Name, den sie von sich gibt. Wollte sie etwas fragen... war dies gar schon die ganze Frage? Sein weißes Auge hat weiterhin das wunderschöne grüne Meer fixiert. "Ja? Das ist mein Name", erwidert der Kristallteufel mit der Bestätigung des Offensichtlichen, wobei ein kleines Lächeln als Folge dessen über seine Lippen huscht.

__________________________________________________________________________________________
Geheime Informationen // Team [in Arbeit]

"Sei die Veränderung, die du in dieser Welt sehen willst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1121-uchiha-kazeko-genin http://www.albion-rpg-forum.com/
Yume

avatar

Weiblich
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 240

BeitragThema: Re: Wiederaufbau des Dorfes Taka [Epilog]   Mo 02 Jun 2014, 21:04

Warum freut Sie sich überhaupt so über diesen verwirrenden Moment? Es trägt weiterhin dieses Unwirkliche mit sich...Und wer weiss...Ist Yume nicht vielleicht auch einfach naiv? Mikanaishos Namen hat sie bereits gemurmelt - jetzt, wo die hinterfragenden Gedanken ins Rollen kommen. Ist es nicht ein leichtes, für einen jungen Mann dieses Alters eine junge Nachwuchskunoichi wie sie reinzulegen? Ist Yume vielleicht zu naiv an diese fremden Gedanken ran gegangen? Das...das könnte es sein? Und dementsprechend wäre sie nur auf eine schlichte Masche reingefallen, von der sie nicht das erste Opfer wäre. Klingt das nicht schon um vieles einleuchtender, als das der Grummelbär jegliche Interesse an ihr hätte? Andererseits - welchen Antrieb sollte er dafür schon haben, würde nicht Interesse bestehen - und Yume weiss, das sie durch ihren immer noch recht kindlichen Körperbau nicht die Top 1 Wahl der Jungen, oder gar Männerwelt wäre. Doch das hatte ursprünglich auch nie eine Bedeutung für sie. Hübsch aussehen, Nägel lakieren, Blümchen Sammeln oder was auch immer für einen Scheiß andere gleichaltrige wohl machen würden - Yume tut soetwas definitiv nicht - davon ist Sie, und alleine sie persönlich, ganz und gar überzeugt.
Der Kristallteufel antwortet. Und wieder herscht Stille...Yume schweigt.
"Ist es wirklich das? Bin ich einfach nur auf einen dämlichen Trick reingefallen? - irgendwo hat dieser Gedanke fast sogar etwas tröstendes an sich...denn das würde legendlich bedeuten das auch diese komischen Gefühle blos das Erzeugniss dieses Tricks gewesen wären. Und zugleich ist es ein bedrückender Gedanke. Das ganze Chaos in ihrem Kopf weicht mehr und mehr hinterfragenden Gedankengängen. Immer mehr beißt sich ein System durch, das klare Warums sucht - leider auf einem stark verallgemeinernden Wege. Doch das ist es, was Yume als einziges logisches erscheint. Das es irgendeine Art von Trick sein muss...Nur mindert das ihren eigenen Zustand nicht.
Sie sieht ihn an:"Ich...ich...", und was sollte sie nun überhaupt sagen? Nichts, nichts ist da zu sagen. Yume muss erstmal sieder klare, EINDEUTIG klare Gedanken fassen. Die junge Kunoichi drückt sich an ihm vorbei. "Ich muss hier weg.", sprudelt es aus ihr heraus, ohne noch einen Blick gen Mikanaisho zu werfen. Fixiert. Klar und deutlich ist ihr Blick auf den Weg vor sich fixiert den sie entlang geht.
"Beruhig dich. Beruhige dich. Beruhige dich verdammt!"

__________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t861-togedoku-yume-chuunin
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wiederaufbau des Dorfes Taka [Epilog]   

Nach oben Nach unten
 

Wiederaufbau des Dorfes Taka [Epilog]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Legacy RPG :: RPG :: Ninjawelt :: Epiloge-